Irdische Aliens – Kraken und Tintenfische

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Naturwissenschaftliche Themen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Phoenix
Bewusstsein
Bewusstsein


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 21.11.2013
Beiträge: 24
Wohnort: O..•..... .

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 11:31    Titel: Irdische Aliens – Kraken und Tintenfische Antworten mit Zitat

Irdische Aliens – Kraken und Tintenfische können ihre eigene RNA anpassen

Moin liebe RV Freunde,

als ich den Artikel von Andreas gelesen habe, mußte ich sofort an euch denken.
Zitat:
Israelische Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass Kraken, Kalmare und einige Tintenfischarten sogar in der Lage sind, ihre eigenen RNA zu editieren – eine Fähigkeit die sie mit keinen anderen Organismen auf unsrem Planeten teilen.

http://www.grenzwissenschaft-aktuel....ken-rna-anpassen20170408/

Ich schlage vor, mit unseren Brüdern der Art Oktopus zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
mit Hilfe von Remote Viewing Kontakt auf zu nehmen.

Geeignete Kandidaten leben auch in Zoos dieser Welt.
https://www.merkur.de/welt/oktopus-setzt-unter-wasser-90446.html

Liebe Grüße Phoenix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 3491
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 11.04.2017, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wir hatten schon RV-Kontakt mit Delfinen. Die schieben routinemäßig Daten durch die Matrix hin und her. Dafür mangelts da im linkshirnigen Bereich. Sie haben auch sehr definierte Persönlichkeiten, so dass man fast denkt, man viewt Menschen. Fühlt sich aber doch etwas anders an, aber jetzt nicht primitiver oder so. Jede komplexere Spezies hat so ihre Spezialitäten.
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Bewusstsein
Bewusstsein


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 21.11.2013
Beiträge: 24
Wohnort: O..•..... .

BeitragVerfasst am: 13.04.2017, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wingman,

danke für die Info, findet man zu den Delphinen auch was schriftliches?
Ich hab leider nichts dazu gefunden.

Rein Gefühlsmäßig würde ich sagen, Oktopus ist eine sehr gute Adresse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 3491
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiß, gibt es momentan nur im Bar-Buch III etwas darüber (nicht nur Delfine). Ich habe mal bei einem Projekttreffen 2011 an einem Delfin-Target mitgearbeitet, bei dem deren kognitive Fähigkeiten erforscht wurden. Auch bei einer ERV-Sitzung auf ein Unterwasser-Target nahm ich zwei Delfine wahr, wovon eine (weiblich) richtig liebevoll und sympatisch war. Der andere wirkte eher pragmatisch und wenig emotional. Man hat es also mit sehr differenzierten Persönlichkeiten zu tun, genau wie bei uns Menschen.

Das mit dem Oktopus werde ich mal im Hinterkopf behalten. Unser letztes, ausführliches Tier-Target war eine überintelligente Katze, die (wie wir nun wissen) am liebsten ein Mensch wäre, um bei uns auf Augenhöhe mitzumischen. Das ging soweit, dass sie uns um unsere Hände beneidet, weil wir damit wir viel besser Dinge greifen können, als sie mit ihren Pfoten. Man sieht beim spielen immer, dass sie versucht einen Gegenstand wie ein Mensch zu greifen, aber es nicht so klappt. Ich kann mir denken, was die nächste Inkarnation dieser Katze wird... Smilie
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Naturwissenschaftliche Themen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

 Impressum 


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 44210 / 0