Borg-Cubus vor der Sonne? - Matrixblogger [Kritik]

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Extraterrestrisches und Exopolitik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Surflamy
Höheres Selbst
Höheres Selbst


Alter: 24
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 15.09.2008
Beiträge: 803

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 23:00    Titel: Borg-Cubus vor der Sonne? - Matrixblogger [Kritik] Antworten mit Zitat

Hey,
Heute möchte ich mal Kritik am Matrixblogger üben.. ich war lange Zeit interessierter Leser von Matrixblogger und fande ihn immer tierisch spannend, aber ich habe das Gefühl das seine Beiträge die letzten 1-2 Jahre immer mehr und mehr nur noch als Clickbait-Falle dienen. Da werden irgendwelche behauptungen in den Raum geworfen ohne jegliche Beweise und am Ende des jeweiligen Artikels sind dann oft einfach irgendwelche Random Blogs als Quellenangabe die ebenfalls keinerlei Beweise für die Aussage haben. Bei News die oft "harmlos" sind wird das ganze auch oft von Matrixblogger bewusst oder unbewusst aufgebauscht. Gutes Beispiel war z.b der Fall letzens mit den Sonnenbeobachtungs-Zentren - hat ja sicher jeder mitbekommen. Auch Artikel wie z.b darüber das die Nasa angeblich Portale und Zeitexperimente ausübt usw sind eher Klickfänger als sinnvoller Artikel in meinen Augen. Und leider wird dieses künstliche aufpuschen und clickbaitige Verhalten immer krasser - so mein Eindruck.

Das ganze möchte ich anhand eines aktuellen Artikels etwas erklären..

Artikel: https://www.matrixblogger.de/riesig....-vor-der-sonne-gesichtet/

Die Artikel Überschrift lautet "Riesiger Borg-Würfel vor der Sonne gesichtet?" und im Artikel geht es um Bilder der Sonne die mit dem Lasco C3 aufgenommen wurden. Auf diesen Bildern ist ein Artefakt zu sehen das Würfelförmig ist und das wirklich ausschaut wie ein Borg-Cubus. ABER wenn man sich dann ein bisschen informiert, erfährt man das es sich bei dem ganzen um eine simple Bild-Störung handelt.

Um dies aufzuzeigen zitiere ich zunächst einmal von https://sohowww.nascom.nasa.gov/dat....me/image-description.html ...

"In some occasions, the images have data gaps caused by transmission errors. These data gaps appear as black blocks, superimposed on the images (see image below). They look particularly bad and distracting when we generate movies from these images. To mitigate this, the automated process posting images on our site identifies gaps and uses blocks from a previous image to replace the missing blocks in the new image. "

Mit anderen Worten - es treten Übertragungsfehler auf die dann als Schwarze-Balken und Löcher in den Bildern erscheinen. Um dieses Problem zu beheben, werden die Bilder durch einen automatischen Prozess Bildbearbeitet (!) indem man Bereiche von anderen Bildern reinkopiert um die fehlenden Abschnitte auszufüllen. Zu den eigendlichen Bildstörungen die durch die Übertragung entstehen, kommen also noch automatisch ablaufende Bildbearbeitungen hinzu. Zudem steht noch an anderer Stelle (die ich leider nicht mehr finde) das Bildstörungen häufig eben genau in Quadratischer / Viereck Form auftauchen.

Um dem ganzen noch weiter nachzustöbern, habe ich mir die Mühe gemacht mal die Daten (SOHO LASCO C3) der letzten paar Tage durchzuschauen um eben solche Bildstörungen zu finden wie sie beschrieben wurden.. und ich wurde fündig.. man sehe und staune..



Und nun schauen wir uns mal den angebliche "Borg-Cubus" näher an..



Seht ihr was ich meine..? Zusätzlich gut zu sehen -> Die Bilder des LASCO C3 sind in relativ guter Bildqualität vorhanden, doch hier wurden die Auflösung bewusst REDUZIERT damit man keine Details anschauen kann.. wahrscheinlich damit das ganze mehr "Ufo Style" hat.. denn wie wir alle wissen.. UFO Bilder haben so gut wie nie eine gute Bildqualität.. so wirkt das ganze mehr "whoa!" ohne das Leute es großartig nachprüfen können ohne etwas mehr aufwand reinzustecken..

Beweis ("Borg Cubus" in guter Qualität):



Hier wird also vom Matrixblog bewusst oder unbewusst eine Bildstörung die häufig auftritt & bekannt ist als Borg-Cubus aufgebauscht ohne das ganze auch nur 5 Minuten zu recherchieren.. ich habe keine 10 Minuten gebraucht um dem ganzen nachzustöbern.. da sieht man imho das hier bewusst Fakten ignoriert oder absichtlich nicht recherchiert werden um einen "krassen Artikel" verfassen zu können.

Die angeblichen "Weißen Öffnungen" am Borg-Cubus stellen sich beim Bild mit guter Qualität als einfacher Stern heraus der nunmal reinkopiert wurde von einem anderen Bild.
Mehr Nicht. Keine Fracht-Öffnung oder sonstiges.

Genau dieses Clickbait-Artikel-Schema hat mich dazu verleitet so gut wie garnicht mehr die Artikel von Matrixblogger zu lesen.. außer ich habe langeweile und brauch ein bisschen Fantasy & Scifi Atmosphäre. Ernst nehmen kann ich Matrixblogger leider schon seit einiger Zeit nicht mehr. Leider.

Was haltet ihr vom Matrixblogger so? Würde mich mal interessieren.

grüße
_________________
Astralreisen Discord Server - https://discord.gg/ndB87YF
Mein Blog - https://nexusplace.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 3698
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 16.11.2018, 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Jepp. Was irgendwelche Bildanomalien und ähnliche Dinge betrifft, liest man bei Matrixblogger schon einiges, wo man merkt, dass man da eher an etwas glauben will, statt es aufzuklären. Stichwort "Devils Tower ist ein versteinerer Riesenbaumstumpf" etc...

Bei den normalen Bildern des "Borgkubus" ist eigentlich offensichtlich, dass es nur ein Bildartefakt ist. Das hatten wir schon vor vielen Jahren bei dem Sonnen-Satellitenpaar "Stereo Ahead" und "Stereo Behind", wo auch seltsame Dinge vor der Sonne wahrgenommen wurden. Und die waren sogar weniger offensichtliche Artefakte, als dieses hier. Da gab es auch ein RV-Projekt drauf, welches zeigte, dass es tote Pixel im CCD des einen Satelliten waren. Zudem sah der zweite Satellit auf der entgegengesetzten Seite diese Anomalien nicht.
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobi
Bewusstsein
Bewusstsein


Alter: 38

Anmeldedatum: 08.11.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Saarlouis

BeitragVerfasst am: 16.11.2018, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!


Ah das ist Jonathan Dilas. Es ist schon ein-zwei Jahre her als ich mal ein Interview mit ihm gehört habe. Ich wurde auf ihn aufmerksam weil er von Dieter Broers gelobt wurde wenn ich mich recht erinnere. Es ging da um AKEs, aber da war ich wohl noch nicht bereit für dieses Thema.

Hast Du dich vielleicht weiterentwickelt und die Beiträge die dich früher gefesselt haben wären heute auch nicht mehr so spannend?

Was habt / hattet ihr sonst so für Favoriten? Auch gerne youtube-Kanäle.

Gruß Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Surflamy
Höheres Selbst
Höheres Selbst


Alter: 24
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 15.09.2008
Beiträge: 803

BeitragVerfasst am: 16.11.2018, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

Tobi hat Folgendes geschrieben:

Hast Du dich vielleicht weiterentwickelt und die Beiträge die dich früher gefesselt haben wären heute auch nicht mehr so spannend?


Also mich interessieren noch die selben Themen wie damals auch, nur beschäftige ich mich jetzt nicht mehr so sehr mit anderen. Haupthemen die mich interessieren sind AKE, Klarträume, RV, Bewusstsein, Psychokinese. Früher habe ich eben noch viel "rumgestöbert" in allen möglichen Themen.. jetzt habe ich quasi eine kleinere Collection an Themen die mich interessieren.

IMHO waren die Beiträge bei Matrixblogger damals halt nicht ganz so sehr Clickbait ausgerichtet sondern auch ein bisschen.. neutraler? Mittlerweile sind so gut wie alle Artikel nur noch "krasse" Themen die klare Fakes / Hoax's sind.. Zeitportale, Zeitreisen, Mondbasen, Alieninvasion die kurz bevorstehen, Verschwörungen der NASA, irgendwelche "Portale" die einfache Aftereffect Videobearbeitungen sind.. usw usf.. alles nur Artikel um quasi klicks zu provozieren und Leute anzulocken. Dann jedesmal haufen Affiliate & Eigenwerbung dabei.. usw.. das ist einfach nicht mehr die Qualität die ich von damals kenne. Damals gabs zwar hin und wieder ebenfalls solche "krassen" Themen, aber da war s noch nicht so sehr stark ausgeprägt & nicht künstlich aufgebauscht (imho).

Tobi hat Folgendes geschrieben:

Was habt / hattet ihr sonst so für Favoriten? Auch gerne youtube-Kanäle.


- Tom Campbell ( https://www.youtube.com/channel/UCYwlraEwuFB4ZqASowjoM0g )
- Phase Evolution ( https://www.youtube.com/channel/UClctDkqcjIHSR30Br32DB6A )
- Die alten Videos von Giz Edwards ( https://www.youtube.com/channel/UC1u5y6G9doAZYt5zztcn6JA )
- William Buhlman ( http://www.astralinfo.org/ )
- Robert Peterson
- Bob / Robert Monroe
- CropFM ( https://cropfm.at/ )
- Grenzwissenschaft-Aktuell ( http://grenzwissenschaft-aktuell.de/ )

sind so die, die mir spontan einfallen.. halt alles zum großteil AKE / Klartraum bezogen.
_________________
Astralreisen Discord Server - https://discord.gg/ndB87YF
Mein Blog - https://nexusplace.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobi
Bewusstsein
Bewusstsein


Alter: 38

Anmeldedatum: 08.11.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Saarlouis

BeitragVerfasst am: 18.11.2018, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Servus!


Tom Campbell! Ich lese gerade das erste Buch von Big Toe. Aufmerksam geworden bin ich darauf durch das Interview mit dem Übersetzer bei Tarek. Seit ca. einem Jahr beschäftige ich mich mit dem Buddhismus und es hat mich fasziniert wie viel da übereinstimmt, obwohl Campbell ja von einer ganz anderen Richtung herangeht. In letzter Zeit höre ich mich also durch alles was es so gibt von Campbell was es auf deutsch gibt und habe mir gleich das erste Buch bestellt.
Als nächstes steht dann Monroe und Buhlmann auf der Liste. Giz Edwards habe ich ich noch nie gehört, wird gecheckt, ebenso Robert Peterson und Phase Evolution. Gute Gelegenheit mein englisch zu verbessern Mit den Augen rollen

Vielen Dank, da habe ich ja ordentlich Futter! Applaus

Gruß Tobi
_________________
Vom Bewusstsein, o Mönch, wird die Welt gelenkt, vom Bewusstsein wird sie hin und her gezerrt, der Macht des Bewusstseins ist die Welt unterworfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Surflamy
Höheres Selbst
Höheres Selbst


Alter: 24
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 15.09.2008
Beiträge: 803

BeitragVerfasst am: 18.11.2018, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Tobi hat Folgendes geschrieben:

Vielen Dank, da habe ich ja ordentlich Futter! Applaus


Anstoßen

Ansonsten kann ich dir aber echt empfehlen Englisch zu üben, gerade das "beste" (imho Sehr glücklich) an Content findet man leider nur auf Englisch (z.b die Vorträge von Campbell sind alle Englisch, bis auf die wenig übersetzten Parts).. auch vieles von Monroe (videos) & co ist alles englisch.. aber meistens sehr einfach zu verstehendes englisch.. daher sollte das kein Problem sein Daumen hoch!

grüße
_________________
Astralreisen Discord Server - https://discord.gg/ndB87YF
Mein Blog - https://nexusplace.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Extraterrestrisches und Exopolitik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 50029 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de