Künstlerische Interpretationen von Schlafparalyse

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Außerkörperliche Erfahrungen / Bewusstseinsphänomene
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3815
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 28.05.2019, 15:30    Titel: Künstlerische Interpretationen von Schlafparalyse Antworten mit Zitat

Stimmungsvolle, künstlerische Interpretationen von Wahrnehmungen während der Schlafparalyse:

https://www.boredpanda.com/drawings....paralysis-hallucinations/

Da bekommt man doch gleich wieder Lust... Sehr glücklich
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ramsay Bolton
Inkarnation
Inkarnation




Anmeldedatum: 28.12.2017
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: 30.05.2019, 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

lol Wingman,

glaub' 80% derer, die ake-induzierung lernen und sich das anschauen, schaffens erstmal nicht^^
trotzdem ein bisschen witzig...

Echt...^^ ganz lange Zeit kommt gar nichts und dann ganz plötzlich haust du was raus, was karmamäßig irgendwo in der Nähe von "eine ganze Familie auslöschen" rangiert... auch das finde ich recht witzig.

Aber ich mach auch manchmal ganz verrückte Sachen… So abends mal bis halb 1 fernsehen. Mega krass auch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Ramsay Bolton
Inkarnation
Inkarnation




Anmeldedatum: 28.12.2017
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: 02.06.2019, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Das war mal anders, aber mitlerweile kann ich auch darüber schmunzeln. Auch z.B. hypnagogen-Bilder schaue ich mir ganz in Ruhe an. Die sind eigentlich an Schrecklichkeit nicht zu überbieten. Ich meine die Gesichter, die zunächst recht normal aussehen und dann so fürchterliche, dämonische Fratzen ziehen. Ich glaube das könnte man als Bild oder Animation gar nicht reproduzieren. Wirklich seltsam ist auch, dass die Aufhören, wenn ich dabei chille und mir die "Show" einfach anschaue ohne irgendwie zu reagieren.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypnagogie

gerade erst entdeckt: " Ernst Jünger erwähnt etwa ein gelegentliches morgendliches Geschütteltwerden, das er als „frisson“ bezeichnet und das ihm als Nachweis für das Erreichen eines hypnagogen Zustands dient."

Geschüttelt werden erinnert doch sehr an Schwingungszustand. Wenn man mal darauf achtet: Dieser Zustand wird oft erwähnt, wenn es um träume oder generell um schlaf geht, nur nicht als solcher bezeichnet. Es werden oft nur vereinzelte Phänomene selektiert und gar nicht im Zusammenhang gesehen.

Wo ich immer noch Panik bekomme und abbreche, sind Schritte die immer näher kommen. Da bin ich raus.^^
Mag ich bitte nicht. xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Außerkörperliche Erfahrungen / Bewusstseinsphänomene Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 54774 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de