Traumebenen wechseln und Energien sehen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Außerkörperliche Erfahrungen / Bewusstseinsphänomene
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Searcher
Energiewirbel
Energiewirbel




Anmeldedatum: 20.06.2019
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 26.06.2019, 19:51    Titel: Traumebenen wechseln und Energien sehen Antworten mit Zitat

Du erwähntest Traumebenen, zwischen denen man wechseln kann sowie Unterschiede bei wahrgenommenenen "Personen", die dem eigenen Traum entspringenen und "Personen", die eine eigene "Energie"/"Bewusstheit?" haben.

Zwar habe ich mal eine Zeit lang ein wenig mit Klarträumen experimentiert, aber das zuvor Genannte ist mir neu. Interessant.

Magst Du dazu vielleicht unter Außerkörperliche Erfahrungen / Bewusstseinsphänomene einen Thread eröffnen und ein paar Zeilen dazu schreiben?

Alles Gute, Kim.


Das mache ich gern. Der Grund für das alles ist, dass es mir nicht reicht, einfach klar zu Träumen. Ich will immer wissen, wo ich mich befinde und mit wem ich es zu tun habe.
Ich kann gern versuchen, ein paar meiner Methoden in Bezug auf Traumebenenwechsel und Erlebnisse mit Energien hier einzubringen (Erlebnisse beim Wechseln von Traumebenen packe ich jetzt nicht dazu, sonst überlade ich den Post. Ich kann sie aber gerne nachliefern, wenn dies gewünscht würde):

Gemäss Castaneda ist die zweite Pforte der Wahrnehmung erreicht, wenn wir aus einem Traum in einen anderen erwachen.

Zu Beginn legte ich mich tatsächlich im Klartraum schlafen und beim Erwachen befand ich mich in einer neuen Traumumgebung, die sich komplett von der vorherigen unterschied.
Mit der Zeit legte ich mich dann nicht mehr schlafen im Klartraum, sondern schliesse jetzt nur noch die Augen und falle in eine Void. Hier umfassen mich fast immer zwei grosse Hände von hinten um meine Hüften, heben mich hoch und bringen mich (oft dauert die Reise ziemlich lange) auf eine neue Ebene.

Meine zweite Methode ist auf den Traumstrom zu warten. Dann stelle ich mich hin, bleibe ruhig und oft setzt dann eine Kraft ein, die mich hochzieht und woanders hinbringt. Der Vorteil dieser Methode ist, dass ich während des Transports sehen kann.

Wenn die ersten beiden Methoden nicht funktionieren, dann lasse ich die Augen kreisen. Hier verschmiert dann die Traumumgebung, wie wenn man ein noch nicht trockenes Bild verwischen würde und dann nimmt es die Farbe der nächsten Ebene an bis sich die Sicht klärt und man sich auf der neuen Ebene befindet.

Inzwischen kann ich die Ebenen meist bewusst und kontrolliert wechseln und ich bezeichne sie als verschiedene Ebenen oder Welten, da sie sich in Bezug auf Manipulierbarkeit und Stabilität sehr unterscheiden. Gemäss Buhlman reagieren nur bestimmte Arten von Umwelten auf Denkenergie und Umwelten von hoher Dichte und Festigkeit würden sich jeder Veränderung widersetzen. Er schreibt von „natürlichen Energieumwelten“, von „übereinstimmenden -“ und von „nicht übereinstimmenden Umwelten“. Es ist genau das, was ich erlebe!


Energien sehen (3. Pforte):

Ausgangspunkte dazu sind die Aussagen von Don Juan Matus (Castaneda):
Don Juan Matus: "Wenn sie im Traum die Energie eines Gegenstandes sehen, dann wissen sie, dass sie es mit einer realen Welt zu tun haben, ganz gleich, wie verzerrt diese Welt ihrer Traum-Aufmerksamkeit erscheinen mag. Wenn sie nicht die Energie eines Gegenstandes sehen, dann sind sie in einem gewöhnlichen Traum, nicht in einer realen Welt"..................."Wenn du also Energie im Traum siehst, nimmst du eine reale Welt wahr - wenn auch im Gewand eines Traumes!"
Carlos Castaneda beschreibt dann die Energie unserer Welt als flimmernd und oszillierend in einem eigenen Licht aus verschiedenen Farbtönen, fremde Energien als brodelnd und flammend.

Erlebnisse (Nur Auszüge davon zum Thema):

KT vom 25.09.2017: Ich ging durch eine Stadt und als ich deren Ende erreichte, stand ich vor einem ausgedehnten Wald. Ich spürte eine Kraft, die davon ausging und bekam Lust zu fliegen. Ich breitete die Arme aus, stiess mich ab und flog ca. 100 Meter hoch ohne Armbewegungen über diesen Wald. Beim Fliegen spüre ich normalerweise die eigene Energie, aber diesmal war alles anders. Ich spürte, dass die Flugenergie nicht aus mir selbst stammte, sondern in gewaltigen Wellen aus dem Wald unter mir kam. Oft war es sehr turbulent und schüttelte mich gewaltig durch.
Nach dem Aufwachen sagte ich mir: "Wenn ich dies jetzt richtig interpretiere, dann habe ich fremde Energie gespürt!"

Dann folgte der KT vom 30.10.2017 : In diesem KT betrachtete ich nach dem Klarwerden meine Hände und diesmal konnte ich sie nur noch gebannt und fasziniert anstarren:
Sie brannten lichterloh! Es waren keine Traumhände. Alle Finger waren in Anzahl und Grösse ganz normal. Es war ein Phänomen wie wenn ich die Hände kurz vorher in Benzin getaucht und dann angezündet hätte. Die Flammen waren vor allem zwischen den Fingern sehr stark. Sie leuchteten in Orange und Gelb und einige Flämmchen hatten weisse Spitzen. Ich konnte die Hände drehen und wenden, spürte keinen Schmerz und sie blieben unversehrt zwischen all den Flammen………………………

KT vom 28.05.2018: Ich machte einen Hand-RC und sah sofort die Energie in Form von Emanationen kleiner weisser Sterne aus meinen Händen. Diesmal brauchte ich nicht einmal daran zu denken, dass ich Energie sehen wollte, sondern sah sie auf Anhieb.
(Ich bin froh darüber, dass sich die Energie immer wieder auf andere Weise zeigt. So kann ich mir sicher sein, dass ich sie nicht selbst induziere, sondern dass ich nur sehe, was wirklich auch da ist).

KT vom 25.01.2018:………………..Ich wollte wieder zuerst die Ebene testen, ging zu einem hohen Baum, umfasste ihn mit den Händen und drückte zu. Er war weich wie Pappe und stürzte um. "Aha, eine sensitive Ebene", dachte ich mir.
Dann zeigte ich mit meinen beiden Händen auf ihn und sagte: "Ich will deine Energie sehen!" Gleich darauf erschien eine bläulich flimmernde Schicht (ca. 2 - 5 cm dick) um den ganzen Baum herum. Ich war begeistert!

KT vom 07.03.2018:………..Ich ging zurück und da kam ein ca. 60-jähriger hagerer Mann mit freundlichem Gesichtsausdruck schnellen Schrittes daher. Er trug eine Mappe unter seinem Arm und schien sehr beschäftigt zu sein.
"Stopp!", sagte ich. Verwundert blickte er mich an. "Hast du Energie?", fragte ich. "Ja ich habe Energie!", antwortete er lächelnd. Dann zeigte ich mit beiden Händen auf ihn und sagte: "Ich will sehen - ich will deine Energie sehen!"
Nun erschien eine ca. 5 cm dicke flimmernde Schicht, die ihn umgab. Im Gegensatz zu der bläulichen Flimmerschicht des Baumes in einem früheren Test war diese jedoch farblos. Dann verwandelte sich der Mann. Er wurde grösser, muskulöser und seine schwärzlichen halblangen Haare von vorher verwandelten sich in kurze blonde Haare und sein hageres Gesicht wich einem runden lachenden Gesicht. Er war jetzt viel jünger als vorher…………..


Ich will euch jetzt nicht mit weiteren Beispielen langweilen. Viele der getesteten Traumfiguren waren einfach Phantomprojektionen ohne Energie. Die blicken einen dann, wenn man ihre Energie sehen will, meist völlig dumpf und verständnislos an. Auch auf Fragen geben sie keine Antwort oder dann nur unverständliches „Gegrunze“.

………..wie z.B. hier im KT vom 28.10.2018:…………. Als nächstes befand ich mich an einem sonnigen Ort mit vielen Personen. Genau das hatte ich mir gewünscht, um die Energie zu testen. Ich zeigte also mit beiden Händen auf sie und rief: "Ich will eure Energie sehen!" Dies wiederholte ich mehrere Male, aber nichts geschah. Sie sahen mich alle nur dumpf oder amüsiert an. "Alles Phantomprojektionen", sagte ich mir und ging weiter…………

Sorry, jetzt ist es doch umfangreicher geworden als vorgesehen. Normalerweise halte ich mich kürzer.

Grüsse, Searcher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kim
Multi-Inkarnation
Multi-Inkarnation



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 23.02.2014
Beiträge: 350
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.06.2019, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, Searcher.. danke für Deine Erlebnisberichte! Smilie

Deine Klarträume scheinen extrem stabil zu sein. Wenn ich bei meinen Klarträumen die Augen geschlossen hätte, wären sie mir noch schneller entglitten als es ohnehin bereits der Fall war. Lachen

Zitat:
Gemäss Castaneda ist die zweite Pforte der Wahrnehmung erreicht, wenn wir aus einem Traum in einen anderen erwachen.


Zuerst dachte ich beim Lesen des Satzes an das "Falsche Erwachen", das ich zwei mal erlebt habe. Dabei "erwacht" man aus dem Klartraum in etwas, das man anfänglich für die normale Welt hält ohne sich bewusst zu sein, dass man weiterhin träumt. Erst durch absurde oder offensichtlich nicht reelle Situationen habe ich es dann erkannt.
Aber der bewusst vollzogene Traumebenenwechsel, von dem Du berichtest, scheint dann doch ganz anders zu funktionieren als das "Falsche Erwachen".

Davon, dass "Bewusstseine" einen Schimmer haben können, habe ich in Bezug auf andere Menschen, die ebenfalls träumen und die selbe Traumumgebung teilen, gehört. Gehört, aber nie selbst wahrgenommen. Wenn ich mal Leute in meinen Klarträumen auf der Meta-Ebene angesprochen habe, dann kam immer nur die selbe stumpfe Reaktion, von der Du auch berichtest. Smilie

Trife und Wingman hier aus dem Forum haben mal ein "Shared Dream"-Experiment gestartet.
Wenn ich es gefunden habe, werde ich es gleich hier in den Beitrag einfügen.

Edit..
Hier ist es: AKE-Experiment: Das rätselhafte graue Gebäude
Vielleicht ebenfalls interessant: Besuch einer luziden Träumerin in meinem Traum?

Alles Gute, Kim..
_________________
> NVC Workshop #1
"Informationen im Internet entsprechen nicht immer der Wahrheit" - Albert Einstein
Hat mal jemand 'ne blaue Pille für mich..?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Außerkörperliche Erfahrungen / Bewusstseinsphänomene Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 55507 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de