Schwierige Lebensentscheidung treffen: Mögliche Zeitstränge

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> PSI-Phänomene / geistige Fähigkeiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Geist
auf der Reise
auf der Reise


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 28.10.2017
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 23.08.2019, 02:32    Titel: Schwierige Lebensentscheidung treffen: Mögliche Zeitstränge Antworten mit Zitat

... die Überschrift ließ keine weiteren Zeichen zu. Es sollte heißen: (...) Mögliche Zeitstränge hellsehen.

Ich hoffe, dieses Thema ist nicht obsolet, wenn es schon ein ähnliches gab. Außerdem hoffe ich, dass es nicht zu "weltlich" für dieses Forum ist.

Ich stehe aktuell vor einer für mich relativ schwierigen Entscheidung, die mindestens meine nächsten drei Lebensjahre beeinflussen wird. (Wer es wissen will: Präsenzuni VS. Fernuni.) Ich habe schon eine Tendenz (Präsenzuni), aber zweifle an dieser Wahl, weil eine Fernuni eben auch viele Vorteile hätte. Recherchen im Internet bringen mich nicht mehr voran.

Es ist für mich schwierig, mich hautnah in das Szenario der Präsenzuni reinzuversetzen. Habt ihr Tipps, wie ich die nächsten paar Monate "hellsehen" könnte? Gibt es Übungstools, in die wahrscheinlichste Zukunft / die wahrscheinlichsten Zukünfte zu blicken? Smilie

(Falls es Ähnliches schon gab, möchte ich mich für das Vollspamen entschuldigen. Dann kann dieser Thread gern gelöscht werden.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3824
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 23.08.2019, 09:46    Titel: Entscheidungen & Optima Antworten mit Zitat

Wir bieten Recherche-Dienstleistungen per Remote Viewing an, worin dein Anliegen ein typischer Auftragsfall wäre. Hier findest du die möglichen Leistungspakete dazu:

Remote Viewing-Service: Entscheidungen & Optima

Das wird gerne im Anschluss mit einem entsprechenden Coaching / Lebensberatung zur geviewten Situation gewählt. Es gab stets positive Rückmeldungen dazu, auch wenn es mal ein Jahr später war.
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lucinda
Inkarnation
Inkarnation


Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 01.01.2017
Beiträge: 104
Wohnort: zwischen den Welten.....

BeitragVerfasst am: 23.08.2019, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Geist,

1.) Hast Du schon einmal eine Liste für Dich aufgestellt mit den jeweiligen Vorteilen und Nachteilen der jeweiligen Uni-Formen bzw. den dahinter stehenden Motivationen / Motiven?
Mal probeweise Seminare an der (Wunsch-)Uni besucht, zur Studienberatung gewesen, künftige Kommilitonen befragt?

2.) So etwas ließe sich auch über "Aufstellungen" mit Stellvertretern austesten.

3.) Aber auch mittels Kinesiologie sollen solche Tests ja möglich sein. - Also welche Entscheidung stärkt oder schwächt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RS
Inkarnation
Inkarnation


Alter: 39
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 09.05.2017
Beiträge: 109
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 24.08.2019, 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wie Wingman gesagt hat, mit RV lassen sich solche Verläufe ganz gut rausfinden.

Tarotkarten, wenn man darin halbwegs geübt ist, können das auch ganz gut.

Kinesiologische Tests, wie hier erwähnt, sind eher weniger geeignet. Die zeigen, wenn überhaupt, den Status Quo an. Also tendentiell eher die Komfortzone. Was dich "stärkt" liegt eher innerhalb der Komfortzone, was Dich "schwächt" außerhalb. Und zwar zu exakt dem Zeitpunkt wo Du das machst. Das hat jenseits dessen keine wirkliche Aussagekraft. Vielleicht ist das was innerhalb Deiner Komfortzone liegt am Ende "schwächend" auf lange Sicht, vielleicht wäre ein Verlassen der Komfortzone total stärkend, nach einer kurzen unsicheren Übergangsphase...

Generell aus Erfahrung:
Fernunis sind sehr speziell und haben nicht dieselbe Wirkung wie Präsenzunis. Sprich, Du mußt extrem diszipliniert sein über Jahre um das durchzuziehen, hast keine Kommilitonen die Du kennenlernen und die Dich mitziehen können, Dich motivieren, kein gemeinsam lernen, um die Häuser ziehen...
Klar, kann auch dazu führen daß Du zu prokrastinieren anfängst und erstmal das Studentenleben genießt bei ner Präsenzuni. Was grdsl. nicht völlig verkehrt ist. Aber vor Ort zu sein ist definitiv was anderes.
_________________
Mysterien - Minduck - Magie - und anderer Hokuspokus

www.reicherundstark.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kim
Multi-Inkarnation
Multi-Inkarnation



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 23.02.2014
Beiträge: 349
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.08.2019, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Finja,

ich kann Dir zwar kein weiteres Hellseh-Tool nennen, stand aber vor ein paar Jahren vor der selben Entscheidung.

Letzlich überwiegen die Vorteile einer Präsenz-Uni in meinen Augen denen einer Fern-Uni so dermaßen,
dass Fern-Unis ihre Vorteile eigentlich nur in ganz speziellen Lebenssituationen ausspielen.

Und falls der Rat auch auf die persönliche Ebene gehen darf..

Geist hat Folgendes geschrieben:
Ich kapsele mich ab und komme derzeit schwer aus meiner Lebenslage heraus


Falls Deine Aussage noch aktuell sein sollte, wäre das für mich DER Grund, zur Präsenz-Uni zu gehen. Daumen hoch!

Alles Gute, Kim..
_________________
> NVC Workshop #1
"Informationen im Internet entsprechen nicht immer der Wahrheit" - Albert Einstein
Hat mal jemand 'ne blaue Pille für mich..?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RS
Inkarnation
Inkarnation


Alter: 39
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 09.05.2017
Beiträge: 109
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 25.08.2019, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Kim hat Folgendes geschrieben:


Geist hat Folgendes geschrieben:
Ich kapsele mich ab und komme derzeit schwer aus meiner Lebenslage heraus


Falls Deine Aussage noch aktuell sein sollte, wäre das für mich DER Grund, zur Präsenz-Uni zu gehen. Daumen hoch!

Alles Gute, Kim..


Daumen hoch!
_________________
Mysterien - Minduck - Magie - und anderer Hokuspokus

www.reicherundstark.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lucinda
Inkarnation
Inkarnation


Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 01.01.2017
Beiträge: 104
Wohnort: zwischen den Welten.....

BeitragVerfasst am: 26.08.2019, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Bzgl. kinesiologischen Tests kann man diese auch anonym durchführen - wie durch Buchstabenzuordnung der Alternativen und Zettel ziehen. - Das zur Ergänzung, selber habe ich damit keine genaueren Erfahrungen, weiß nur, dass dies möglich sein "soll".

Letztlich halte ich es für sinnvoll, sich nicht nur an Ratschlägen zu orientieren, sondern nach dem eigenen Gespür zu gehen, für das, was Dir selber gut tut.
Die Erfahrungen anderer sind die Erfahrungen anderer, ob dies letztlich das Richtige für Dich ist, ist wiederum etwas anderes.

Heute ist das ja mit den Seminarzeiten nicht mehr so flexibel gestaltbar. Kommt darauf an, wie das mit dem Job vereinbar ist.

Ansonsten wäre für mich die "Fernuni" auch eher eine "Notlösung".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geist
auf der Reise
auf der Reise


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 28.10.2017
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 03.09.2019, 05:05    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten Smilie

Ich habe mich jetzt nach Gespür für die Präsenzuni entschieden. Der Thread kann ruhig gelöscht werden. Ich hoffe, ich habe niemanden belästigt.
_________________
Je mächtiger, desto sanfter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> PSI-Phänomene / geistige Fähigkeiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 55066 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de