Die besten Dokus, Webseiten, Bücher etc. zu Remote Viewing?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> PSI-Phänomene / geistige Fähigkeiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobias Claren
Energiewirbel
Energiewirbel




Anmeldedatum: 21.11.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21.11.2019, 20:22    Titel: Die besten Dokus, Webseiten, Bücher etc. zu Remote Viewing? Antworten mit Zitat

Hallo.

Ich suche für ein Plakat die besten Medien.
DinA3, Querformat.
Und bisher (Textverarbeitung, Privat) habe Ich die fette Überschrift, dann einen Absatz mit Information und daneben einen QR-Code. Für Remote Viewing z.B. die knapp 10 Minuten von Exopolitik.
Darunter habe ich aber Platz für bis zu 5, evtl. 6 QR-Codes. Wenn Ich sie nicht direkt nebeneinander setze. Evtl. gehen auch 7.

Ich suche möglichst neutrale Medien etc..
Keine Webseiten, Bücher etc. die esoterisch rüberkommen, auch wenn der Inhalt neutral ist.
Das ganze bewegt sich auch im Rahmen eines Angriff auf Sekten wie CSICOP, GWUP, Wissenschaftsredaktion von WDR etc.. Da darf es keinerlei objektiven Eso-Vorwurf geben.
Exopolitik nehme Ich da mal aus, auch wenn das natürlich von solchen Menschen bösartig so genannt würde. Nuoviso hat schon wieder ein größeres Spektrum, das eher als Esoteriscxh bezeichnet werden könnte. Also einfach gesagt, Robert Fleischer Ja, Norbert Fleischer nicht (wenn es sich vermeiden lässt, nichts gegen ihn persönlich)...

Ich hätte als Video bisher "Die PSI-Agenten des Pentagon" von Jim Schnabel. Das hat bis auf den Zeitraum 30:07-39:34 nur Remote-Viewing zum Thema. In dem anderen Zeitraum Remote-Influencing, Psychokinese etc..

Dann gibt es noch Dimension PSI 3/6 "Gedankenübertragung.
Eine Doku der ARD. Was natürlich optisch eine gute Quelle ist...
Allerdings ist RV da nur:
21:10-24:48: SRI und Puthoff für "Project Stargate"
28:49-30:22: Remote-Viewing der unter Geiselnahme stehenden US-Botschaft im Iran.
30:22-35:43: Remote Viewing durch Joseph McMoneagle des entführten Gen. James Dozier in Verona.
und
35:43-37:50: Ende des Project Stargate, Fazit und das Ende oder Nicht-Ende in Russland.
Leider kann man keine solche Reihenfolge zur Wiedergabe in einen YouTube-Link packen, dann könnte Ich einen "Schnitt" verlinken.

Und die Geo-Doku "Geheimwaffe 7. Sinn", da muss Ich noch mal drüber gucken wo und wie oft RV Thema ist.

Bisher nicht als QR-Code, nur Erwähnung am Ende des Textabsatz, das Buch "Mind Trek" von Joseph McMoneagle.

Ich habe also max. 6-8 QR-Codes, und evtl. eine Erwähnung von etwas im Text.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 3856
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 21.11.2019, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Hier findest du eine Auflistung von RV-Videos, da sind auch alle RV-Demonstrationen im TV dabei, die ich finden konnte:
http://signallinie.info/was-ist-rv/media/

Zu den besten Remote Viewern (bei den Veteranen) würde ich Ingo Swann, Pat Price, Joseph McMoneagle und Lyn Buchanan zählen.

Für die handfeste, möglichst wissenschaftliche Basis empfehlen sich diverse Bücher. Persönlich finde ich das hier von Russel Targ eine sehr gute Zusammenfassung:
https://www.amazon.de/Reality-ESP-P....-Abilities/dp/0835608840/
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias Claren
Energiewirbel
Energiewirbel




Anmeldedatum: 21.11.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26.11.2019, 03:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt festgestellt, zu Remote Influencing ist es noch viel schwieriger.
Da Ich RV und RI thematisch trennen will, und auch Psychokinese getrennt behandeln will, wird es jetzt echt kompliziert.

Die genannten Dokus sind gut gemischt...

Gibt es das Buch von Russel Targ auch auf Deutsch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 3856
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 26.11.2019, 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

Tobias Claren hat Folgendes geschrieben:
Ich habe jetzt festgestellt, zu Remote Influencing ist es noch viel schwieriger.
Da Ich RV und RI thematisch trennen will, und auch Psychokinese getrennt behandeln will, wird es jetzt echt kompliziert.

Fachlich gesehen ist es nicht getrennt. RI ist eine Erweiterung des RV (manchmal auch "Stufe 7" genannt), und auch RV an sich beinhaltet schon interaktive Elemente (z.B. das "Interview"-Tool in Stufe 6). Wenn es um Info-Plakate gehen soll, ist eine Vereinfachung der Themen natürlich sinnvoll. Aber am besten versteht man die Eigenarten von PSI- bzw. ESP-Techniken, wenn man sie selbst gelernt hat und aktiv praktiziert. Oder man sich wahlweise durch die 12000+ freigegebenen Dokumente des RV-Programms wühlt, aber da ist selber lernen effektiver. Sehr glücklich

Für Info-Plakate würde ich einfach ein paar gute Beispielskizzen nehmen und erklären, wofür RV grundsätzlich gedacht ist (verblindete Informationsermittlung auf außersinnlichem Wege, in den 1970'ern unter Laborbedingungen am SRI entwickelt).

Hier findest du einige spektakuläre (freigegebene) Fälle aus der Frühzeit des RV (inkl. Links zu den Originaldokumenten):
https://academy-of-mind.de/2017/09/....hzeit-des-remote-viewing/

Und hier findest du Auszüge aus unseren Tätigkeiten (vor allem weiter unten sind sehr gute SKizzen):
http://signallinie.info/diverse-session-auszuge/

Falls du etwas von uns verwendest, zeige mir aber bitte vor der Veröffentlichung die Plakate.

Zitat:
Die genannten Dokus sind gut gemischt...

Jepp, die sind auch meist von relativ fachfremden Journalisten gemacht (dafür aber recht gut). Die Zuschauer wollen natürlich was Spektakuläres sehen und hören, deshalb werden die berüchtigten RI-Aspekte mit eingebaut. Und die Geschichte der PSI-Forschung bestand ja auch nicht nur aus reiner Fernwahrnehmung. Das gehört letztlich alles zusammen.

Zitat:
Gibt es das Buch von Russel Targ auch auf Deutsch?

Nicht dass ich wüsste. Leider sind viele der guten RV-Bücher nie auf Deutsch erschienen. Wobei ich es sowieso möglichst im Original lesen würde, um fachliche Übersetzungsmängel zu vermeiden. In einer deutschen Version eines RV-Buches soll sogar was "entschärft" worden sein (ich glaube auch zum Thema RI), aber das habe ich nicht überprüft.
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> PSI-Phänomene / geistige Fähigkeiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 56356 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de