Der rote Regen von Kerala

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Naturwissenschaftliche Themen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3658
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 20.03.2009, 20:43    Titel: Der rote Regen von Kerala Antworten mit Zitat

Regen mit roten, außerirdischen Zellen?

Artikel bei "grenz|wissenschaft-aktuell"
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Regor
Multi-Inkarnation
Multi-Inkarnation




Anmeldedatum: 15.09.2008
Beiträge: 309

BeitragVerfasst am: 21.03.2009, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Den Artikel habe ich ebenfalls gelesen und auch das sonstige Material was sich dazu auftreiben lässt.

Die Vermutung, es handle sich um ausserirdisches (bitte im Wortsinne verstehen *g*) Material aus kosmischem Staub der bei etlichen Eintritten in der Athmosphäre hängengeblieben ist, ist ja an sich schon sehr bemerkenswert. Mal abgesehen davon, dass die Vermutung sehr naheliegend ist und bei einem Experiment mit Hochballons in der Athmosphäre bisher unbekannte Bakterienstämme gefunden wurden (Link müsste ich nochmal raussuchen).

Wirklich sensationell ist aber vielmehr der Umstand, dass sich die gefundenen Zellen wie lebende Organismen verhalten, nach unserem Verständnis aber keine sein können, schliesslich enthalten sie keine Erbsubstanz.

Regor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3658
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

http://info.kopp-verlag.de/news/unb....-der-hochatmosphaere.html
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Naturwissenschaftliche Themen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 49121 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de