Sind wir allein? - Umfrage
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Extraterrestrisches und Exopolitik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DrWoesel
Energiewirbel
Energiewirbel


Alter: 23
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 18.09.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18.09.2012, 18:03    Titel: Sind wir allein? - Umfrage Antworten mit Zitat

Hallo an alle!

Ich bin ganz neu hier und mache eine Umfrage zum Thema "Ufos und Außerirdische". Hoffe, ich bin hier an der richtigen Stelle Smilie
Ich würde euch alle ganz lieb bitten, euch kurz die Zeit zu nehmen und daran teilzunehmen Winken

Kopiert einfach schnell die folgenden Fragen in ne e mail und schickt mir eure antworten an meine adresse:
Umfrage-2012@gmx.de

Vielen Dank an alle, die mitmachen!

1. Halten Sie es für möglich, dass neben den Menschen im Universum allgemein Leben vorhanden ist (simple biologische Formen, beispielsweise primitive Einzeller)?

2. Glauben Sie, dass sich im Kosmos auch intelligente und hoch entwickelte Zivilisationen befinden?

3. Sind Sie der Meinung, im All befinden sich Zivilisationen, die
a) technisch weniger weit entwickelt sind als unsere eigene?
b) in etwa auf gleichem Niveau sind wie die unsere?
c) technisch weiter entwickelt sind als die Menschheit?
(auch alle 3 möglich)

4. a) Halten Sie es für möglich, dass es intelligente Zivilisationen im All gibt, die technisch so weit fortgeschritten sind, dass sie die Möglichkeit haben, unsere Erde zu besuchen?
b) Falls ja, glauben Sie, dass dies auch geschieht bzw. in der Vergangenheit bereits geschehen ist?

5. a) Ist Ihnen das Phänomen der sogenannten „Kornkreise“ (komplexe Muster in Feldern, die dadurch entstehen, dass ausgewählte Pflanzen des Feldes zu Boden gedrückt werden) bekannt?
b) Falls ja, glauben Sie, dass diese Strukturen durch irdische Faktoren verursacht werden (z.B. von Menschen oder Tieren) oder dass es sich um außerirdische Verursacher handelt?

6. Halten Sie es für möglich, dass Außerirdische mit der Menschheit kommunizieren möchten?

7. Glauben Sie, dass die „Kornkreise“ eine Art Kommunikationsversuch der Außerirdischen darstellen?

8. a)Haben Sie selbst bereits ein UFO gesehen?
b)Falls ja, konnten Sie dieses im Nachhinein als irdisches Phänomen identifizieren oder halten sie es für ein außerirdisches Flugobjekt?

9. a) Haben Ihnen Bekannte oder Familienangehörige von selbst erlebten UFO-Sichtungen berichtet?
b)Falls ja, konnten diese im Nachhinein als irdische Phänomene identifiziert werden?

10. Glauben Sie, dass es sich bei einem Teil der weltweiten UFO-Sichtungen tatsächlich um außerirdische Objekte handelt, die von intelligenten extraterrestrischen Wesen gesteuert werden?

11. Glauben Sie, dass Aussagen von Menschen, die berichten, von UFOs entführt worden zu sein, der Wahrheit entsprechen?

12. Halten Sie es für möglich, dass Außerirdische Menschen entführen, um mithilfe deren genetischen Materials eine neue Lebensform, d.h. Mischwesen aus Mensch und „Alien“, zu kreieren?

13. Glauben Sie, selbst bereits von Außerirdischen entführt worden zu sein?

14.Haben Sie Menschen in ihrem Bekannten- oder Familienkreis, die angaben, bereits von Außerirdischen entführt worden zu sein? Falls ja, wie viele?

15. Sind Sie der Meinung, außerirdische Wesen, die unsere Erde besuchen, kommen in friedlichen oder feindlichen Absichten?

16. a) Vermuten Sie, in der Zukunft werden Außerirdische die Erde besuchen und den Menschen offen gegenübertreten, d.h. von Angesicht zu Angesicht?
b) Falls ja, wann, glauben Sie, wird dieses Ereignis stattfinden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Bewusstsein
Bewusstsein




Anmeldedatum: 10.07.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 18.09.2012, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Würde ja gerne mitmachen, aber ich möchte jemanden, den ich nicht kenne, keine meiner email adressen bekanntgeben.

Es gibt Onlineumfrage tools die gar nicht soviel kosten bzw. für kleinere Umfragen auch gratis sind.
Vielleicht findest du im web was passendes.

Machst du die umfrage aus privatem Interesse oder für die Schule?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DrWoesel
Energiewirbel
Energiewirbel


Alter: 23
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 18.09.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18.09.2012, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Nightrat hat Folgendes geschrieben:
Würde ja gerne mitmachen, aber ich möchte jemanden, den ich nicht kenne, keine meiner email adressen bekanntgeben.

Es gibt Onlineumfrage tools die gar nicht soviel kosten bzw. für kleinere Umfragen auch gratis sind.
Vielleicht findest du im web was passendes.

Machst du die umfrage aus privatem Interesse oder für die Schule?


Hm ich kenn mich nich so aus, was es da so für Möglichkeiten gibt. Hab schon geschaut, aber so richtig nix gefunden, was meinen Vorstellungen entspricht.

Also erstma zu deiner Frage: brauchs für die Schule (als praktischen Teil einer schriftlichen Ausarbeitung)

PS: du kannst ja direkt im Forum antworten? Smilie
Freu mich über jeden Beitrag

LG,
DrWoesel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3614
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 18.09.2012, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich antworte auch nur hier, denn man weiß ja nie, ob da Adress-Sammler hinterstehen. Da sollte man sich vorher etwas besser kennenlernen.

Meine Antworten könnten aber teils etwas anspruchsvoll für die Schule sein... Winken


Zitat:
1. Halten Sie es für möglich, dass neben den Menschen im Universum allgemein Leben vorhanden ist (simple biologische Formen, beispielsweise primitive Einzeller)?

Es wimmelt davon, nicht nur primitive Einzeller. Viele intelligente Spezies sind uns nicht nur technologisch, sondern auch bewusstseinsmäßig überlegen. Sie können Materie und Energie, sogar Zeit und Raum so manipulieren, wie wir im Sandkasten spielen (tut mir leid "Krone der Schöpfung" und "Spitze der Evolution"-Gläubige *g*). Spezies mit menschenähnlichen Eigenschaften, was geistige Kräfte betrifft, scheinen eher die Minderheit zu sein. Dennoch ist der Mensch wertvoll und einzigartig, denn auch diese Begrenztheit hat im höheren Sinne seinen Zweck (sagen wir mal, wie ein hoher Schwierigkeitsgrad bei einem Game, wodurch eine Seele ungeahnte Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven offenlegen kann).

Zitat:
2. Glauben Sie, dass sich im Kosmos auch intelligente und hoch entwickelte Zivilisationen befinden?

Siehe oben.

Zitat:
3. Sind Sie der Meinung, im All befinden sich Zivilisationen, die
a) technisch weniger weit entwickelt sind als unsere eigene?
b) in etwa auf gleichem Niveau sind wie die unsere?
c) technisch weiter entwickelt sind als die Menschheit?
(auch alle 3 möglich)

a) ja
b) ja
c) ja

Das Universum bietet in seiner undenklichen Größe jede vorstellbare Variante und Erfahrungsmöglichkeit. Da würden die besten Science Fiction-Autoren kapitulieren (wer schon eine Weile in der Grenzwissen-Szene unterwegs ist, und vor allem schon gewisse eigene Erfahrungen gemacht hat, weiß sogar, das die Mainsteam-SciFi sehr zurückhaltend ist).

Zitat:
4. a) Halten Sie es für möglich, dass es intelligente Zivilisationen im All gibt, die technisch so weit fortgeschritten sind, dass sie die Möglichkeit haben, unsere Erde zu besuchen?
b) Falls ja, glauben Sie, dass dies auch geschieht bzw. in der Vergangenheit bereits geschehen ist?

a) Ja (ist nichts besonderes; wir halten es nur für so undenkbar, weil unsere technische Entwicklung so gesehen auch erst ca. 200 Jahre alt ist)

b) Ja (unsere offizelle Zivilisations-Geschichtschreibung von knapp 8000 Jahren ist nur die winzige Spitze des Eisbergs der Zivilisationsgeschichte unseres Planeten - da ging schon vor hunderttausenden-, oder gar millionen von Jahren die Post ab)

Zitat:
5. a) Ist Ihnen das Phänomen der sogenannten „Kornkreise“ (komplexe Muster in Feldern, die dadurch entstehen, dass ausgewählte Pflanzen des Feldes zu Boden gedrückt werden) bekannt?
b) Falls ja, glauben Sie, dass diese Strukturen durch irdische Faktoren verursacht werden (z.B. von Menschen oder Tieren) oder dass es sich um außerirdische Verursacher handelt?

a) Ja

b) Die Antwort ist denke ich komplexer. Vieles deutet darauf hin, das nicht unbedingt physische Außerirdische involviert sind, sondern transdimensionale, metaphysiche Wesenheiten. Diese existieren einerseits "phasenverschoben" als reines Bewusstsein, aber können andererseits auch physische Materie manipulieren. Kornkreise sind offenbar Botschaften, die etwas in unserem Unterbewusstsein auslösen, und inspirieren sollen. Manche enthalten sogar konkrete mathematische, astronomische, kalendarische und spirituelle Prinzipien (wenn man sie denn entschlüssen kann).

Zitat:
6. Halten Sie es für möglich, dass Außerirdische mit der Menschheit kommunizieren möchten?

Die Meisten nicht, denn sie spüren auf "Kanälen", in denen unsere bewussten und unbewussten Gedanken wie ein lautes Getöse wirken (so als würde man in zehn Discos gleichzeitig gehen). Dass ist so disharmonisch, chaotisch und anstrengend, das es den geistig sensibleren Wesen richtig wehtut, und deshalb machen die in der Form einen großen Bogen um das menschliche Bewusstseinsfeld. Andere (vor allem die technisch orientierten mit weniger geistigen Kräften) scheinen mit ausgewählten Personen oder in geschlossenem Kreis Kontakt aufzunehmen, aber ein Kontakt mit der gesamten Menschheit wäre zum jetzigen Zeitpunkt aus nachvollziehbaren Gründen zwecklos (was will man mit Kindergartenkindern?).

Zitat:
7. Glauben Sie, dass die „Kornkreise“ eine Art Kommunikationsversuch der Außerirdischen darstellen?

Siehe oben. Wenn physische Aliens dabei sind, können sie gut Materie und Energie manipulieren (ob technisch oder geistig).

Zitat:
8. a)Haben Sie selbst bereits ein UFO gesehen?
b)Falls ja, konnten Sie dieses im Nachhinein als irdisches Phänomen identifizieren oder halten sie es für ein außerirdisches Flugobjekt?

a) Da ich in einem Fall bis jetzt keine irdische Erklärung habe, ja. Ansonsten noch weit entfernte Lichtphänomene, die aber keine außergewöhnlichen Manöver flogen, und für die es somit diverse, irdische Erklärungsmöglichkeiten gibt.

b) Siehe a).

Zitat:
9. a) Haben Ihnen Bekannte oder Familienangehörige von selbst erlebten UFO-Sichtungen berichtet?
b)Falls ja, konnten diese im Nachhinein als irdische Phänomene identifiziert werden?

a) Ja

b) Noch nicht mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln (wie z.B. Remote Viewing) erforscht.

Zitat:
10. Glauben Sie, dass es sich bei einem Teil der weltweiten UFO-Sichtungen tatsächlich um außerirdische Objekte handelt, die von intelligenten extraterrestrischen Wesen gesteuert werden?

Teilweise. Irdische Flugobjekte (teils Black Projects), astronomische Objekte und Energiephänomene (wie Satelliten im Orbit, Kugelblitze etc...), Fehldeutungen, und extraterrestrische Flugobjekte. Welchen Anteil letztere ausmachen, kann ich nicht sagen, aber im Durchnitt scheinen 80-90% der Sichtungen Fehldeutungen oder Unwissenheit zu sein. UFO bedeutet ja nicht gleich Aliens.

Zitat:
11. Glauben Sie, dass Aussagen von Menschen, die berichten, von UFOs entführt worden zu sein, der Wahrheit entsprechen?

Teilweise. Manche Entführungserlebnisse lassen sich auch durch das Phänomen der außerkörperlichen Erfahrung deuten (wobei das teils fließend ineinander überzugehen scheint, wenn z.B. nur der Energiekörper "entführt" werden würde), oder als Ersatzerinnerungen (in Richtung Traumatabewältigung und Mind Control gibts da mögliche Erklärungen). Interessant sind Fälle mit Implantaten, sie sich auch nicht wie irdische Technologie verhalten (gibts eine Handvoll).

Zitat:
12. Halten Sie es für möglich, dass Außerirdische Menschen entführen, um mithilfe deren genetischen Materials eine neue Lebensform, d.h. Mischwesen aus Mensch und „Alien“, zu kreieren?

Ja, wobei die Motive verschieden sein können. Vergleichbar mit Tierversuchen in pharmazeutischen- oder Genlaboren.

Zitat:
13. Glauben Sie, selbst bereits von Außerirdischen entführt worden zu sein?

Nein

Zitat:
14.Haben Sie Menschen in ihrem Bekannten- oder Familienkreis, die angaben, bereits von Außerirdischen entführt worden zu sein? Falls ja, wie viele?

Nicht im unmittelbaren Umfeld.

Zitat:
15. Sind Sie der Meinung, außerirdische Wesen, die unsere Erde besuchen, kommen in friedlichen oder feindlichen Absichten?

Meist ist es so komplex, das man es mit diesem Schwarzweiß-Denken nicht beantworten kann. Sind die USA z.B. im nahen Osten einmarschiert, um dort "Frieden" und "Demokratie" zu sähen? Oder geht es um Ressourcen, Macht, oder gar noch ganz andere, unfassbare Dinge? Was sind die wahren Hintergründe? Das Leben ist meist komplexer, als die Schubladen der darin Lebenden...

Zitat:
16. a) Vermuten Sie, in der Zukunft werden Außerirdische die Erde besuchen und den Menschen offen gegenübertreten, d.h. von Angesicht zu Angesicht?
b) Falls ja, wann, glauben Sie, wird dieses Ereignis stattfinden?

a) Je nachdem, wie der Mensch sich entwickelt (nicht nur technisch). Ich drücks mal so aus: Der "chaotische Gedankenlärm" sollte disziplinierter und harmonischer werden.

b) Siehe oben.


So, viel Spaß damit! Vielleicht möchtest du deine Klasse ja damit flashen Sehr glücklich. Wie ich meine Behauptungen belegen kann? Muß ich nicht, denn es wäre für andere eh nur ein Glaubenssatz. Der einzige Weg, etwas wirklich zu wissen, ist es selbst herauszufinden. Winken
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Chrysalis
Inkarnation
Inkarnation



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 14.01.2007
Beiträge: 224
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 19.09.2012, 01:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo DrWoesel,

ich schließe mich Wingman in allen Punkten an.
Manches würde ich evtl. etwas anders formulieren, aber letzendlich habe ich eine ganz ähnliche Einstellung/Sichtweise/Wahrnehmung wie er.

Einen Punkt hat Wingman nicht vollständig beantwortet...und zwar 16b.)

Zitat:
16. a) Vermuten Sie, in der Zukunft werden Außerirdische die Erde besuchen und den Menschen offen gegenübertreten, d.h. von Angesicht zu Angesicht?
b) Falls ja, wann, glauben Sie, wird dieses Ereignis stattfinden?


Im Internet wird ja vielfach ein bestimmtes Datum im Dezember 2012 benannt, das einen Wendepunkt in der menschlichen Geschichte darstellen soll (Bezug dazu ist der Maya-Kalender). Was dieses Ereignis genau sein soll...darüber gibt es die unterschiedlichsten Meinungen.
Ich persönlich vermute auch, dass dieses Datum nur ein ungefährer Anhaltspunkt ist...Tage, Wochen, Monate, vielleicht sogar Jahre um diese bestimmte Datum herum.

In einem bin ich mir jedoch sehr sicher. Es werden sich in 'naher' Zukunft außerirdische Wesen öffentlich zeigen.
Keine Regierung/öffentliche Medien werden dann noch irgendwelche Ausreden oder fadenscheinigen Erklärungen abgeben können. Denn wir Menschen werden sie ALLE sehen können.
_________________
Finde dich, sei dir selber treu,
lerne dich verstehen, folge deiner Stimme,
nur so kannst du das Höchste erreichen.
---Bettina von Arnim---
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forscherdrang
Forscherdrang



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 11.07.2012
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 19.09.2012, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Hier die Antworten von mir Smilie

1. Mit Sicherheit ja.
2. ja
3. a) ja b) ja c) ja
4. a) ja b) ja
5. a) ja b) ich glaube das von allem was dabei ist
6. eher selten bis gar nicht, wir sind noch zu primitiv
7. ja, aber nicht mit den Menschen
8. a) ja b) ich habe nicht nachrecherchiert ob es was natürliches war, aber die Flugbewegungen sagen mir, das es nichts war was wir mit dem Stand der Technik welche öffentlich bekannt ist, bewerkstelligt werden könnte
9. a) ja b) nicht das ich wüsste
10. ja
11. ist mir egal, kann ich mir aber vorstellen
12. nein
13. nein
14. nein
15. friedlich oder neutral als Forscher
16. a) ja b) ich hoffe sehr bald, da wir von Wesen die es schaffen uns zu besuchen, ob aus einem parallel Universum oder von einem anderen weit entfernten Planeten, sehr viel lernen könnten, vor allem was die Fragen der Energie angeht und vieles vieles mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Bewusstsein
Bewusstsein




Anmeldedatum: 10.07.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.09.2012, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

1. Halten Sie es für möglich, dass neben den Menschen im Universum allgemein Leben vorhanden ist (simple biologische Formen, beispielsweise primitive Einzeller)?
Ja

2. Glauben Sie, dass sich im Kosmos auch intelligente und hoch entwickelte Zivilisationen befinden?
Ja

3. Sind Sie der Meinung, im All befinden sich Zivilisationen, die
a) technisch weniger weit entwickelt sind als unsere eigene?
Ja
b) in etwa auf gleichem Niveau sind wie die unsere?
Ja
c) technisch weiter entwickelt sind als die Menschheit?
(auch alle 3 möglich)
Ja

4. a) Halten Sie es für möglich, dass es intelligente Zivilisationen im All gibt, die technisch so weit fortgeschritten sind, dass sie die Möglichkeit haben, unsere Erde zu besuchen?
Ja
b) Falls ja, glauben Sie, dass dies auch geschieht bzw. in der Vergangenheit bereits geschehen ist?
Ich weiß es nicht

5. a) Ist Ihnen das Phänomen der sogenannten „Kornkreise“ (komplexe Muster in Feldern, die dadurch entstehen, dass ausgewählte Pflanzen des Feldes zu Boden gedrückt werden) bekannt?
Ja
b) Falls ja, glauben Sie, dass diese Strukturen durch irdische Faktoren verursacht werden (z.B. von Menschen oder Tieren) oder dass es sich um außerirdische Verursacher handelt?
von irdischen Faktoren

6. Halten Sie es für möglich, dass Außerirdische mit der Menschheit kommunizieren möchten?
Ja

7. Glauben Sie, dass die „Kornkreise“ eine Art Kommunikationsversuch der Außerirdischen darstellen?
Nein

8. a)Haben Sie selbst bereits ein UFO gesehen?
Vielleicht
b)Falls ja, konnten Sie dieses im Nachhinein als irdisches Phänomen identifizieren oder halten sie es für ein außerirdisches Flugobjekt?
Ich weiß es nicht

9. a) Haben Ihnen Bekannte oder Familienangehörige von selbst erlebten UFO-Sichtungen berichtet?
Nein
b)Falls ja, konnten diese im Nachhinein als irdische Phänomene identifiziert werden?

10. Glauben Sie, dass es sich bei einem Teil der weltweiten UFO-Sichtungen tatsächlich um außerirdische Objekte handelt, die von intelligenten extraterrestrischen Wesen gesteuert werden?
Ich weiß es nicht.

11. Glauben Sie, dass Aussagen von Menschen, die berichten, von UFOs entführt worden zu sein, der Wahrheit entsprechen?
Kann ich nicht beurteilen

12. Halten Sie es für möglich, dass Außerirdische Menschen entführen, um mithilfe deren genetischen Materials eine neue Lebensform, d.h. Mischwesen aus Mensch und „Alien“, zu kreieren?
Ja (ich halte es aber nicht für wahrscheinlich, dass das auf der Erde hier tatsächlich geschieht oder geschehen ist)

13. Glauben Sie, selbst bereits von Außerirdischen entführt worden zu sein?
Nein

14.Haben Sie Menschen in ihrem Bekannten- oder Familienkreis, die angaben, bereits von Außerirdischen entführt worden zu sein? Falls ja, wie viele?
Nein

15. Sind Sie der Meinung, außerirdische Wesen, die unsere Erde besuchen, kommen in friedlichen oder feindlichen Absichten?
beides

16. a) Vermuten Sie, in der Zukunft werden Außerirdische die Erde besuchen und den Menschen offen gegenübertreten, d.h. von Angesicht zu Angesicht?
Ja

b) Falls ja, wann, glauben Sie, wird dieses Ereignis stattfinden?
in der Zukunft Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rai
Inkarnation
Inkarnation


Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 14.07.2012
Beiträge: 244
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 24.09.2012, 02:24    Titel: Antworten mit Zitat

1. Halten Sie es für möglich, dass neben den Menschen im Universum allgemein Leben vorhanden ist (simple biologische Formen, beispielsweise primitive Einzeller)?
Anhand der Größe des Universums - wäre es ziemlich sinnfrei soviel Platz zu verschwenden also ja Winken

2. Glauben Sie, dass sich im Kosmos auch intelligente und hoch entwickelte Zivilisationen befinden?
Ja

3. Sind Sie der Meinung, im All befinden sich Zivilisationen, die
a, c, b schließe ich aus weil man eine andere Zivilisation schwer mit der eigenen gleichsetzen kann da sie simpel ausgedrückt einfach anders wäre! (betreffend Entwicklungsstatus)

4. a) Halten Sie es für möglich, dass es intelligente Zivilisationen im All gibt, die technisch so weit fortgeschritten sind, dass sie die Möglichkeit haben, unsere Erde zu besuchen? Ja
b) Falls ja, glauben Sie, dass dies auch geschieht bzw. in der Vergangenheit bereits geschehen ist? Ja

5. a) Ist Ihnen das Phänomen der sogenannten „Kornkreise“ (komplexe Muster in Feldern, die dadurch entstehen, dass ausgewählte Pflanzen des Feldes zu Boden gedrückt werden) bekannt? ja
b) Falls ja, glauben Sie, dass diese Strukturen durch irdische Faktoren verursacht werden (z.B. von Menschen oder Tieren) oder dass es sich um außerirdische Verursacher handelt? Natur Phänomen.

6. Halten Sie es für möglich, dass Außerirdische mit der Menschheit kommunizieren möchten?
Ja, wenn sie einen Grund dazu haben

7. Glauben Sie, dass die „Kornkreise“ eine Art Kommunikationsversuch der Außerirdischen darstellen?
Nein

8. a)Haben Sie selbst bereits ein UFO gesehen? nein
b)Falls ja, konnten Sie dieses im Nachhinein als irdisches Phänomen identifizieren oder halten sie es für ein außerirdisches Flugobjekt?


9. a) Haben Ihnen Bekannte oder Familienangehörige von selbst erlebten UFO-Sichtungen berichtet? nein
b)Falls ja, konnten diese im Nachhinein als irdische Phänomene identifiziert werden?

10. Glauben Sie, dass es sich bei einem Teil der weltweiten UFO-Sichtungen tatsächlich um außerirdische Objekte handelt, die von intelligenten extraterrestrischen Wesen gesteuert werden?
einem sehr geringen Anteil, allerdings kann man das natürlich nicht nachweisen

11. Glauben Sie, dass Aussagen von Menschen, die berichten, von UFOs entführt worden zu sein, der Wahrheit entsprechen?
Da es mehrere , unabhängig voneinander sagen ist die Chance groß das es der Wahrheit entspricht

12. Halten Sie es für möglich, dass Außerirdische Menschen entführen, um mithilfe deren genetischen Materials eine neue Lebensform, d.h. Mischwesen aus Mensch und „Alien“, zu kreieren?
Da wir das selbst mit der Transgenetik mit Tieren machen ist das gut möglich

13. Glauben Sie, selbst bereits von Außerirdischen entführt worden zu sein?
nein

14.Haben Sie Menschen in ihrem Bekannten- oder Familienkreis, die angaben, bereits von Außerirdischen entführt worden zu sein? Falls ja, wie viele? nein, keine

15. Sind Sie der Meinung, außerirdische Wesen, die unsere Erde besuchen, kommen in friedlichen oder feindlichen Absichten?
kommt auf ihre moralischen Einstellungen an, etc. wenn man von mehreren ausgeht hat man sehr viele verschiedene Absichten


16. a) Vermuten Sie, in der Zukunft werden Außerirdische die Erde besuchen und den Menschen offen gegenübertreten, d.h. von Angesicht zu Angesicht?
b) Falls ja, wann, glauben Sie, wird dieses Ereignis stattfinden?
ja, vermutlich in 10 Jahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3614
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 24.09.2012, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe ja, DrWoesel taucht dazu nochmal auf, und gibt uns auch ein persönliches Feedback zu unseren Ansichten (oder noch besser, die Reaktion ihrer Klasse). Sonst könnte man wirklich den Verdacht kriegen, es sei nur eine Aktion zum Adressen sammeln gewesen (was ja dann hier nicht geklappt hätte Sehr böse)...
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DrWoesel
Energiewirbel
Energiewirbel


Alter: 23
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 18.09.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29.09.2012, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Wingman hat Folgendes geschrieben:
Ich hoffe ja, DrWoesel taucht dazu nochmal auf, und gibt uns auch ein persönliches Feedback zu unseren Ansichten (oder noch besser, die Reaktion ihrer Klasse). Sonst könnte man wirklich den Verdacht kriegen, es sei nur eine Aktion zum Adressen sammeln gewesen (was ja dann hier nicht geklappt hätte Sehr böse)...


Nein, war's nich, Wingman Winken
Mein persönliches Feedback? Ich persönlich glaube an Außerirdische und auch, dass sie uns besuchen und das auch in der Vergangenheit bereits getan haben.

Es ist nur so, ich hab meine Umfrage nochmal radikal überarbeitet und es bequemer gemacht, teilzunehmen.
Falls ihr nochmal Lust habt, mitzumachen (oder jemand ganz Neues drauf stößt) hier der Link:

http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=BAAZXRCHCXQT

Vielen Dank an alle!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DrWoesel
Energiewirbel
Energiewirbel


Alter: 23
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 18.09.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29.09.2012, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Chrysalis hat Folgendes geschrieben:
In einem bin ich mir jedoch sehr sicher. Es werden sich in 'naher' Zukunft außerirdische Wesen öffentlich zeigen.
Keine Regierung/öffentliche Medien werden dann noch irgendwelche Ausreden oder fadenscheinigen Erklärungen abgeben können. Denn wir Menschen werden sie ALLE sehen können.


Ich bin absolut deiner Meinung, Chrysalis. Ich beschäftige mich ja nun wegen meiner Schularbeit schon recht lange mit dem Thema und ich muss sagen, für mich ist es Fakt, dass wir besucht werden. Ich finde, schon allein die Aussagen von den ganzen ranghohen Militärs, die Aussagen zu UFO-Fällen gemacht haben, sprechen in meinen Augen Bände.

Fragt sich nur, wie lange es noch dauert, bis es niemand mehr leugnen kann...vielleicht ja wirklich Ende Dezember 2012.... Geschockt

Ich würde mich freuen. Dann würden sicherlich viele Leute einsehen, dass es an der Zeit ist, den eignenen Horizont zu erweitern und mal über den Tellerrand hinauszusehen.

LG,

DrWoesel Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrysalis
Inkarnation
Inkarnation



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 14.01.2007
Beiträge: 224
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 30.09.2012, 02:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo DrWoesel,

Schön, dass du dich noch mal gemeldet hast Smilie

Ich bin, genau wie du, sehr gespannt, ob sich in naher Zukunft nun endlich mal jemand von 'da draußen' blicken läßt.

So ein 'Globaler Schock' würde sicher einiges am menschlichen Denken und Verhalten ändern *lacht*.

...*etwas nachdenklich* zumindest hoffe ich das !

LG
Chrysalis

PS: Letzthin hat eine Gruppe von Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren aus reiner Langeweile mehrere Geschäfte/Kinderhorte/Lokale in meinem nahen Umfeld verwüstet. Einrichtungsgegenstände wurden zerschlagen, Nahrungsmittel wurden vernichtet...

Was geht in den Köpfen dieser Leute vor? Geht es uns/den Menschen einfach schon viel zu gut, dass wir nur noch Freude am Leid anderer Menschen empfinden können?

Wenn ich ein Außerirdischer wäre und auf die Erde herunterschauen könnte, dann würde ich denken: Die da unten sind derart aggressiv...die dürfen wir auf keinen Fall auf den Rest der Galaxie loslassen ! Schaut sie nur mal an. Die machen den Platz, auf dem sie leben total kaputt (die Erde) und sie schlagen sich immer noch gegenseitig die Schädel ein.

Was würde passieren, wenn die Menschheit mit ihrem aktuellen Entwicklungszustand tatsächlich in Kontakt mit außerirdischem Leben kommen würde?
Wie sehen die 'da draußen' die Chancen dafür, dass wir uns von einer aggressiven Rasse zu einem 'sozial eingestelltem Partner' verändern werden?

Momentan habe ich das Gefühl, dass die Menschheit an einem Scheideweg angekommen ist.
Entweder gibt es hier unten bereits genug Willige, die sich in eine Galaktische Gemeinschaft einfügen wollen....
...oder die aggressiven Tendenzen überwiegen und wir zerstören uns selbst (während die da oben aufmerksam beobachten, was wir hier unten so treiben)
_________________
Finde dich, sei dir selber treu,
lerne dich verstehen, folge deiner Stimme,
nur so kannst du das Höchste erreichen.
---Bettina von Arnim---
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Bewusstsein
Bewusstsein




Anmeldedatum: 10.07.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 30.09.2012, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

DrWoesel hat Folgendes geschrieben:
...für mich ist es Fakt, dass wir besucht werden. Ich finde, schon allein die Aussagen von den ganzen ranghohen Militärs, die Aussagen zu UFO-Fällen gemacht haben, sprechen in meinen Augen Bände. ...


Ich sehe das differenzierter:
Fakt ist, dass sehr viele Menschen, darunter hochrangige Militärs, Politker und Piloten, etwas sehen, dass sie sich nicht erklären können.
Es ist kein Faktum, daß das was sie sehen Fluggeräte von Außerirdischen sind!
Also, ja es scheint was da zu sein, aber wir haben keine Ahnung was es ist.
Wer sagt "UFO's sind Raumschiffe von Außerirdischen", der spekuliert und vermutet nur.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrysalis
Inkarnation
Inkarnation



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 14.01.2007
Beiträge: 224
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 01.10.2012, 04:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nightrat,

Das von dir angeführte Zitat stammt von DrWoesel und nicht von mir !
_________________
Finde dich, sei dir selber treu,
lerne dich verstehen, folge deiner Stimme,
nur so kannst du das Höchste erreichen.
---Bettina von Arnim---
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3614
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 01.10.2012, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Chrysalis hat Folgendes geschrieben:
Das von dir angeführte Zitat stammt von DrWoesel und nicht von mir !

Ich habs korrigiert. Irgendwie scheinen hier einige in letzter Zeit mit der Zitatfunktion zu kämpfen *g*.
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Extraterrestrisches und Exopolitik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 48133 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de