Dani's AKE Technik

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Außerkörperliche Erfahrungen / Bewusstseinsphänomene
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rai
Inkarnation
Inkarnation


Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 14.07.2012
Beiträge: 229
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 13:38    Titel: Dani's AKE Technik Antworten mit Zitat

Diese AKE Technik eignet sich besonders gut für Leute die lange zum einschlafen brauchen. (Natürlich kann man die Technik auch zu einer anderen Tageszeit benutzen Winken )
Man unterteilt sie in folgende Phasen:

1. Phase - Die Vorbereitung

Hierbei konzentriert man sich immer auf einen Teil des Körpers und atmet gezielt aus und ein. Dies macht man solange, bis der komplette Körper entspannt ist. Die Atemübung ist sozusagen die Vorübung. Hier setzt meist ein leichtes kribbeln im gesamten Körper ein.

2. Phase - Entspannung

Jetzt zählt man von 100 an rückwärts. Diese Suggestionen gibt man sich:

"Wenn ich bei 0 ankomme bin ich in einem tiefen Entspannung Zustand"
"Mit jeder Zahl die folgt entspanne ich mich mehr."


Das Zählen sollte nicht zu schnell sein, sondern schön individuell erfolgen. So wie ihr es für richtig ansieht.

3. Phase - Visualisierung

Danach verbinden wir das rein rationale zählen mit einer Visualisierung und stellen uns 10-0 rückwärts immer in Verbindung mit einem Bild vor.
(Wieder mit der Suggestion das wir tiefer in Entspannung und Trance gleiten)

Zb:
Die Zahl 10 wird auf einer Tafel aufgezeichnet.
Die Zahl 9 bildet sich aus Ranken auf einem Podest.
Die Zahl 8 bildet sich aus Feuer.
Die Zahl 7 wird mit einem Stock in den Strand gezeichnet.
Die Zahl 6 wird aus Schnee nachgebaut.
.
.
.

Dieser Vorgang aus Phase 3 wird mehrmals wiederholt (sozusagen 5-10x die 10 Zahlen visualisieren) , in dieser Phase sollten auch nach einiger Zeit die Schwingungen einsetzen.

Anmerkung: Man kann sich in dieser Phase auch gerne eigene Visualisierungsszenen basteln. Zb. geht man an einem Strand entlang und stellt sich jede Einzelheit genau vor. Geruch/Geschmack etc.


4. Phase - Gedankenleere

Nun bleibt ihr still liegen und versucht an nichts zu denken. Sollte ein Gedanke kommen, dann lasst diesen einfach an euch vorbei ziehen und beachtet diesen nicht großartig.
Sobald ihr in einer angenehmen Gedankenleere angekommen seid wartet ihr bis die Schwingungen einsetzen (sollte dies nicht sofort klappen nochmals Phase 3 mehrmals wiederholen)

Anmerkung: Die Schwingungen können so gut wie in jeder Phase auftauchen, meist ist dies zwischen der 3/4 und 5 der Fall.

5. Phase - Austritt

Der Austritt kann bereits in Phase 4 der Gedankenleere erfolgen, allerdings ist es besser, wenn sich nach etlichen Minuten - Stunden nichts tut, sich vorzustellen an der Zimmerdecke zu schweben. Wenn ihr dies tut ist es wieder wichtig ruhig liegen zu bleiben. Danach versucht ihr mit vehementer Willenskraft die Vorstellung zu manifestieren. All zu lange sollte der Austritt nicht mehr auf sich warten lassen.

Anmerkung: Die Methode dauert länger (ca 2- 4 Stunden), daher ist es oft der Fall das man zu schnell einschläft oder nach einiger Zeit die Lust daran verliert. Dennoch habe ich mir gedacht, dass ihr die Technik vielleicht ganz interessant findet. Ich kann dazu nur sagen - Einfach versuchen und sehen ob es für euch persönlich etwas bringt =)



Zusatz:

Durch luzide Träume ist es ebenfalls möglich in den AKE Zustand zu gelangen - vor allem bei weitem flüssiger und angenehmer. Die Dauer der AKE's kann damit auch gesteigert werden. Allerdings sollte man dafür verlässlich im Traum klar werden und sich unbedingt suggerieren, was man dann tun will wenn man "klar" ist. Es klappt - aus Erfahrung - ziemlich gut und besitzt einen nahtlosen Übergang vom Traumgeschehen in die AKE.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Außerkörperliche Erfahrungen / Bewusstseinsphänomene Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

 Impressum 


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 43715 / 0