Apollo 20

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Extraterrestrisches und Exopolitik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
H7-25
Forscherdrang
Forscherdrang


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 28.11.2015
Beiträge: 49
Wohnort: Erde (Sol3)

BeitragVerfasst am: 05.12.2015, 00:29    Titel: Apollo 20 Antworten mit Zitat

Hey Freunde

Laut offizieller Aussage der NASA endete das APOLLO-Raumfahrt-Programm
mit der Apollo-Soyuz-Mission: Apollo17 !!!

Doch unläuterliche Fakten, geben Grund zum Anlass, dass es noch weitere geheime
Missionen gab. Und zwar in Kooperation mit Russland mit dem Ziel ein auf der Rückseite des Mondes entdecktes Ausserirdisches Mutterschiff zu untersuchen bzw. zu plündern.

Ich würde gerne mal euere Meinung zum Thema:

- Apollo 18,19,20
- Das Riesenobjekt beim Izaak-D-Krater
- Die Mooncity
- und der E.B.E MonaLisa(Shural Hun) hören.

Um eine Informierte Meinung über das Thema zu bekommen habe ich ein paar Links, die mir als represantativ gelten, zusammengefasst:

Gehe zu Youtube Download Video


Gehe zu Youtube Download Video


http://porterthomson.wix.com/ueber-allen-dingen#!interview-mit-william-rutledge-deutsch/c1h3v

Dieser PorterThompson hat die beste deutschsprachige Aufarbeitung des Themas. Deshalb sind alle Links von Ihm.
Wer englisch kann, kann auch einfach "Ufo Mond" oder "Apollo 20" googeln.
Es gibt massig gute Dokus und Bildmaterial im Web !!
Es gibt auch einige selbsternannte Hoaxer. Doch deren Argumentationen sind ungenau, unkomplett, oder sogar schlichtweg falsch
(keine Ahnung ob aus Absicht - oder einfach durch Ungründlichkeit bei der Recherche).

OK - zieht euch die Infos rein.
Euer H7-25
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 3681
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 05.12.2015, 01:34    Titel: Re: Apollo 20 Antworten mit Zitat

H7-25 hat Folgendes geschrieben:
Hey Freunde

Laut offizieller Aussage der NASA endete das APOLLO-Raumfahrt-Programm
mit der Apollo-Soyuz-Mission: Apollo17 !!!

Apollo 17 war nicht die Apollo-Soyuz-Mission, sondern die letzte Mondlandung (Harrison Schmitt, Eugene Cernan, Ronald Evans). Apollo-Soyuz kam danach, und könnte man auch als "Apollo 18" bezeichnen.

Zitat:
Doch unläuterliche Fakten, geben Grund zum Anlass, dass es noch weitere geheime
Missionen gab. Und zwar in Kooperation mit Russland mit dem Ziel ein auf der Rückseite des Mondes entdecktes Ausserirdisches Mutterschiff zu untersuchen bzw. zu plündern.

Sowas ist natürlich nicht auszuschließen, aber was diese Apollo 20-Videos betrifft, muss ich ganz klar sagen, das ich die für Fakes halte. Auch wenn da recht viel Mühe reingeflossen ist. Aber wenn man sich schon über 25 Jahre mit Raumfahrtvideos und Bildern, und zugleich mit Special Effects beschäftigt, erkennt man die Unterschiede. Besonders bei diesem zu Apollo 20 gehörenden Clip fallen die mittelmäßigen Blendeffekte und das nachbearbeitete Kamerawackeln auf (ganz abgesehen von der völlig statischen Rakete):

Gehe zu Youtube Download Video


Bei dem "Mutterschiff" an sich fällt der plötzliche Szenenwechsel auf, ohne das irgendwo hereingezoomt wird, oder man es zuerst von weitem sieht (falls ein Teleobjektiv gewechselt werden musste):

Gehe zu Youtube Download Video


Warum wackelt eigentlich die Nahaufnahme vom "Mutterschiff" so sehr, aber die Fenstermarkierungen, durch die das gefilmt worden sein soll, nicht? Die müssten mitwackeln, wenn man es freihändig durchs Fenster filmt. Naja, nur einer von ganz vielen Punkten bei den Videos, die für mich klar zeigen, das es Fakes auf gehobenem Hobby-Niveau sind.

Ein Bekannter von mir hat rein zufällig heute auch etwas darüber geschrieben:
http://xn--wissenstrger-ocb.com/201....t-kugelschreiber-als-ufo/

Es gibt auch ein Debunking-Video zu dem Thema:
http://www.dailymotion.com/video/x3....o-20-hoax-debunked_school

Ich habe die Argumente darin nicht alle selbst überprüft, aber für mich reichen eigentlich schon die angeblichen Videoaufnahmen an sich. Wie gesagt, man muss sich etwas auskennen, um das vom echten Material zu unterscheiden. Das kann man inzwischen auch in voller (offizieller *g*) Länge auf YouTube sichten. Beispiel (16mm Filmmaterial, zusätzlich gabs noch Übertragungen von TV-Kameras):

Gehe zu Youtube Download Video


_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 3681
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein gutes Video, dass die Apollo 20-Videos als Fake entlarvt, indem es die künstlerische Herkunft der meisten Aufnahmen zeigt:

Gehe zu Youtube Download Video


Aber man sieht es halt schon so an der künstlichen Qualität der Videos (die mehr schlecht, als recht auf "original" gemacht sind), wenn man diese mit offiziellen Apollo-Aufnahmen aus den 60'ern und 70'ern vergleicht.
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Extraterrestrisches und Exopolitik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 49542 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de