Welt der Wunder - Fabelwesen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Sonstige Grenzthemen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3614
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 17:46    Titel: Welt der Wunder - Fabelwesen Antworten mit Zitat

Bei "Welt der Wunder" wird es in der nächsten Sendung um Fabelwesen (Drachen, Elfen etc...) gehen. Was davon zu erwarten ist, weiß ich nicht. Aber ich ordne es erstmal nicht viel höher als "Galileo Mystery" ein Mit den Augen rollen. Mal sehen, was es wird...

Ausstrahlungstermin: Sonntag, den 22.04.2007 von 19:00 bis 20:00 Uhr auf RTL II.

Website: http://www.weltderwunder.de/
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Amillea
Grenzenlosigkeit
Grenzenlosigkeit


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 1200
Wohnort: Meerbusch

BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

*knirscht mit den Zähnen*
_________________
Und wenn Sie mich suchen: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls Sie mich suchen.
(Bernd das Brot)

Just lost in meditation...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3614
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 22.04.2007, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

So, das wars also. Es wurde etwas zu Drachen, Schneewittchen und Elfen / Feen gezeigt. Bei den Drachen wurde vor allem darüber gesprochen, ob sie physisch möglich wären (mit Feuer und Flugfähigkeit), was von Wissenschaftlern bejaht wurde (zumindest die europäische Variante mit Flügeln). Im Fall der Schneewittchen-Geschichte wurden zwei echte Begebenheiten besprochen, auf denen das Märchen basieren könnte (einer davon mit Giftmord). Das letzte Thema "Elfen / Feen" (bzw. Naturgeister) drehte sich hauptsächlich um Island (wo das Thema sehr lebendig ist) und einige Erlebnissberichte von Leuten.

Positiv fand ich, das es keine Festlegungstendenzen gab, sondern die Dinge immer von allen Seiten beleuchtet- und am Ende auch offen gelassen wurden. Natürlich war es ziemlich auf Mainstream ausgelegt (z.B. keine Erwähnung von schamanischen Berichten im Zusammenhang mit Drachen), aber zumindest die neutrale Behandlung der Themen fand ich wesentlich angenehmer, als z.B. die grottige Galileo Mystery-Sendung über Reinkarnation, welche hier auch schonmal besprochen wurde.

Über den "Ritterhelm" des Moderators sag ich aber mal lieber nix... ROFL

Hat noch jemand die Sendung gesehen?
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Amillea
Grenzenlosigkeit
Grenzenlosigkeit


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 1200
Wohnort: Meerbusch

BeitragVerfasst am: 22.04.2007, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Was haben auch schamanische Berichte mit Drachen zu tun?
_________________
Und wenn Sie mich suchen: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls Sie mich suchen.
(Bernd das Brot)

Just lost in meditation...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3614
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 23.04.2007, 00:32    Titel: Antworten mit Zitat

Juvi hat Folgendes geschrieben:
Was haben auch schamanische Berichte mit Drachen zu tun?

Wäre aus folgendem Grund ein interessantes Indiz gewesen:

Die meisten Schamanen aus den unterschiedlichsten Kulturen kennen aus ihren Visionen und außerkörperlichen Reisen Drachen. Der Anthropologe Michael Harner beschreibt eine Fülle von Drachen-Erlebnissen von Schamanen. Die Schamanen mancher Völker, z. B. der südamerikanischen Conibo, kennen zwar kein spezielles Wort für Drachen und beschreiben diese als „Riesenfledermäuse“. Die Detailbeschreibung der europäischen und asiatischen Drachen enthalten aber sehr viele Ähnlichkeiten.

Quelle: Wikipedia

Bezieht sich zwar nicht aufs Physische, aber ein Zusammenhang wäre ja hypothetisch nicht auszuschließen. Winken
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Amillea
Grenzenlosigkeit
Grenzenlosigkeit


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 1200
Wohnort: Meerbusch

BeitragVerfasst am: 23.04.2007, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

Meinst du nicht, es hätte den Rahmen gesprengt, wenn die das auch noch hätten erklären müssen? *gg*
*g*
Die dummen Menschen verstehen sowas doch nicht
_________________
Und wenn Sie mich suchen: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls Sie mich suchen.
(Bernd das Brot)

Just lost in meditation...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wingman
Administrator
Administrator


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 04.09.2006
Beiträge: 3614
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 23.04.2007, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Guter Punkt! Mr. Green

In der Hinsicht soll ja sogar "Wer war ich?" gestutzt worden sein (laut Interview mit einem Teilnehmer), weil die Produzenten einige Details für "zu hoch" im Bezug auf das Mainstream-Publikum hielten (z.B. Erlebnisse auf Zwischenebenen bei Rückführungen). In dem Fall hatte das sicherlich seinen Sinn, weil es einfach zuviel Neues und Nicht-Alltägliches für Leute wäre, die sich damit nie beschäftigt haben (sie würden dadurch förmlich "erschlagen").
_________________
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Thetawaves Foren-Übersicht -> Sonstige Grenzthemen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum 
Datenschutz

CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 48133 / 0


Bluetab template design by FF8Jake of FFD
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de