Hirnwellen beeinflussen durch elektromagnetische Impulse

Wie entwickelt man das eigene Bewusstsein weiter? Kritische Betrachtungen und Selbstreflexionen. Diskussionen über Philosophie, Psychologie, Alltagserfahrungen, neue Perspektiven.

Moderator: Bazur

Antworten
Benutzeravatar
SiMa'Ri
Energiewirbel
Energiewirbel
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Mär 2021, 13:00

Hirnwellen beeinflussen durch elektromagnetische Impulse

Beitrag von SiMa'Ri »

Hallo zusammen,
ich bekomme in letzter Zeit häufig Werbung angezeigt, für ein Gerät, mit dem mittels elektromagnetischer Impulse auf die Hirnfrquenz Einfluss genommen werden soll. Vielleicht habt ihr die ja auch schon gesehen? Wer neugierig ist, hier mal der Link: https://omnipemf.com/de/

Wenn ich das richtig verstanden habe, ähnelt es dem Ansatz der binauralen Beats, nur dass statt über Frequenzen auf die Ohren, der Einfluss über ein elektromagnetisches Feld genommen werden soll. Die Frequenzen sollen je nach Ziel einstellbar sein für Konzetration, Entspannung/Schlaf oder tiefe Meditationserfahrungen. Gerade letzteres finde ich einen spannenden Ansatz für Bewusstseinsentwicklung. Es soll auch möglich sein, gezielt auf bestimmte Schmerzpunkte einzuwirken.
Ich habe schon oft mit binauralen Beats gearbeitet, fand den Effekt aber eher bescheiden. Ich vermute immer, dass es daran liegt, dass ich auf einem Ohr nur schlecht höre. Selbst wenn ich mir die Lautstärke der Kopfhörer unterschiedlich für beide Seiten einstelle, ist der Effekt nur mäßig.

Ich kenne die Beeinflussung des Gehirns mittel elektromagnetischer Felder schon aus dem Studium (transkranielle Magnetstimulation). Es wurden da erstaunliche Effekte z.B. in der Behandlung von Depression erreicht. Ich wunderte mich immer, warum das keine breitere Anwendung in der Psychotherapie gefunden hat. Ich dachte, dass es vielleicht einfach zu teuer und umständlich sei, bzw. nicht ganz ungefährlich in der Anwendung.

Jetzt bin ich aber durch die Werbung doch neugierig geworden. Ich wollte euch daher einmal nach eurer Meinung und euren Erfahrungen fragen.
Könnte das ein spannendes Tool sein? Seht ihr Gefahren? Habt ihr das Gerät oder ein andere schon ausprobiert?
Ich freue mich auf den Austausch. Liebe Grüße :)
1 x
„Realität ist das, was übrig bleibt, wenn man nicht mehr daran glaubt.“ — Philip K. Dick
Benutzeravatar
Ramsay Bolton
Multi-Inkarnation
Multi-Inkarnation
Beiträge: 273
Registriert: Do 28. Dez 2017, 01:12
Has thanked: 1 time

Re: Hirnwellen beeinflussen durch elektromagnetische Impulse

Beitrag von Ramsay Bolton »

Könnte das ein spannendes Tool sein? Seht ihr Gefahren? Habt ihr das Gerät oder ein andere schon ausprobiert?
Ausprobiert nicht, aber Gefahren sehe ich ehrlich gesagt keine invasiven. Es soll laut Artikel zur Entspannung beitragen. Man sollte nur IMHO nicht verlernen sich auch ohne ein solches Hilfsmittel zu entspannen. Ansonsten würde ich sagen: give it a try... Was ich nur vermute ist, dass es nicht bei jedem Hirn gleich gut funktioniert.
0 x
light a new horizon brighter than yesterday
Benutzeravatar
SiMa'Ri
Energiewirbel
Energiewirbel
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Mär 2021, 13:00

Re: Hirnwellen beeinflussen durch elektromagnetische Impulse

Beitrag von SiMa'Ri »

Danke für deine Einschätzung. Ja, Entspannen kann ich auch ohne dem sehr prima. Ich hatte die Gelegenheit bereits als Schulkind verschiedene Entspannungstechniken zu lernen und daher sind die super gut verankert bei mir. Ich würde das ja zum Pflichtfach machen.
Ich wollte dann auch das Gerät mal ausprobieren, aber der Bestellvorgang ist zweimal abgebrochen und das sagte mir dann, dass es nicht sein soll...
:roll: :stupid:
0 x
„Realität ist das, was übrig bleibt, wenn man nicht mehr daran glaubt.“ — Philip K. Dick
Benutzeravatar
Ramsay Bolton
Multi-Inkarnation
Multi-Inkarnation
Beiträge: 273
Registriert: Do 28. Dez 2017, 01:12
Has thanked: 1 time

Re: Hirnwellen beeinflussen durch elektromagnetische Impulse

Beitrag von Ramsay Bolton »

Ich wollte dann auch das Gerät mal ausprobieren, aber der Bestellvorgang ist zweimal abgebrochen und das sagte mir dann, dass es nicht sein soll...
Wenn du das so interpretierst... Ich sehe da offen gestanden nur ein sozusagen zufälliges, technisches Problem und keine prophetische Negierung einer Absicht.
0 x
light a new horizon brighter than yesterday
Antworten