Franchezzo, "Ein Wanderer im Lande der Geister"

Literatur-Diskussionen und Buchvorstellungen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Searcher
Bewusstsein
Bewusstsein
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Jun 2019, 12:57

Franchezzo, "Ein Wanderer im Lande der Geister"

Beitrag von Searcher »

Ich möchte euch gern das Buch „Franchezzo, Ein Wanderer im Lande der Geister“ vorstellen. (Turm Verlag, ISBN-13: 978-3-7999-0050-8).
Franchezzo ist ein verstorbener Italiener, der den vorliegenden Text einem Medium (A.Farnese) diktiert hat. Natürlich sind seine Erlebnisse persönlicher Natur und können nicht verallgemeinert werden, aber mir hat es sehr viele neue Einsichten gebracht. Das Buch ist 324 Seiten lang und sehr dicht geschrieben. Ich habe es ganz langsam gelesen, dann musste ich immer wieder innehalten, die letzten zwei Seiten nochmals lesen und darüber nachdenken. Danach habe ich es gleich nochmals gelesen und es deckt sich auch teilweise mit den Erlebnissen von Monroe, Buhlman, Sculthorp; Caroline D. Larsen, Cora Richmond und anderen. Es gibt da Sphären, die in Kreise eingeteilt sind und darin Orte ähnlich wie bei Monroe. Ein paar Orte, die er beschreibt, habe ich auch selbst schon besuchen dürfen. Auch deshalb erscheinen mir seine Erzählungen glaubwürdig.
Die Reihenfolge seiner Wanderung:
 1.Sphäre, 1.Kreis: Erdenplan seelisch (dunkel und trüb)
 1.Sphäre, 2.Kreis: Erdenplan geistig
 1.Sphäre, 3.Kreis: Zwielicht-Ebene
 Tal der Selbstsucht
 Land der Unruhe
 Land der Geizigen
 Land des Elends
 Frost-Land
 Schlummerhöhlen
 2. Sphäre; 1.Kreis: Land der Dämmerung (Blaugrau)
 Hölle (gehört nicht zur 2.Sphäre - nur Teil einer separaten Exkursion)
 Land der Reue
 Morgenland (reines helles Licht)

Es scheint auch nicht für jeden unbedingt nötig zu sein sich neu zu inkarnieren. Man kann seine Entwicklung auch nachtodlich gut weitertreiben. Franchezzo hatte ein schlechtes Leben geführt, musste ganz tief unten beginnen und hat sich hocharbeiten können.
Dateianhänge
IMG_20210130_0001.jpg
1 x
Benutzeravatar
snow
Bewusstsein
Bewusstsein
Beiträge: 14
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 21:00
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time

Re: Franchezzo, "Ein Wanderer im Lande der Geister"

Beitrag von snow »

Natürlich sind seine Erlebnisse persönlicher Natur und können nicht verallgemeinert werden, aber mir hat es sehr viele neue Einsichten gebracht.
Auch wenn man das nicht verallgemeinern kann(stimme dir auf jeden Fall zu), denke ich, dass einen Textstellen schon irgendwie "anleuchten", die persönlich relevant sind und/oder sich gut ins eigene Weltbild einfügen würden. Aus denen man sich etwas nehmen und sich damit weiterentwickeln kann. Das Unterbewusstsein liest mit :)

Danke für den Einblick in die Gliederung.
1 x
Antworten