Sonnenstürme und die Psyche

Hier kann man über Grenzthemen diskutieren, welche nicht in die speziellen Kategorien passen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Wingman
Administrator
Administrator
Beiträge: 4014
Registriert: Mo 4. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion
Been thanked: 3 times
Kontaktdaten:

Sonnenstürme und die Psyche

Beitrag von Wingman »

Viele kennen die Thematik ja schon, aber da es in den letzten Wochen besonders akut aufkam (auch in der TW-Skypekonfi), sei der Sache hier nochmal ein Thread gewidmet.

Es gibt ja Anzeichen, das starke Ausbrüche von Sonnenstürmen (geladene Teilchen von der Sonne) auf Technik, das Wetter und auch die menschliche Psyche wirken können. Dazu gab es mal eine Studie der Federal Reserve Bank, die die Auswirkungen solcher Sonnenstürme auf den Börsenmarkt untersuchte:

Playing the Field: Geomagnetic Storms and the Stock Market

Der integrierte Solarmonitor auf der Portalseite zeigt u.a. auch immer den aktuellen Status der Sonnensturm-Aktivität an. Zu solchen Zeiten zeigen sich auch häufig (zumindest subjektiv!) Auswirkungen auf den Gemütszustand und die Psyche von Leuten, mit denen ich kommuniziere, und manchmal auch bei mir selbst (kürzlich z.B. gesteigerte Aggressivität, aber damit auch der Wunsch, Dinge zielstrebig durchzusetzen). Bei vielen Leuten verstärken sich z.B. auch latent vorhandene Depressionen oder emotionale Muster.

Bild

Vor einigen Jahren kam ja die Doku "2012 Revolution" von Dieter Broers heraus, welche das Thema einsteigerfreundlich aus der grenzwissenschaftlichen Sicht behandelt. Obgleich die Arbeit von Dieter Broers inzwischen die Meinungen in der Grenzwissen-Szene sehr spaltet (aber das kann ich nicht beurteilen, denn dazu kenne ich ihn und seine Arbeit zuwenig), möchte ich sie hier nochmal verlinken:



Was haltet ihr von der Thematik? Fallen euch zu starken Sonnensturmzeiten ebenfalls solche psychischen Vorgänge und Verhaltensauffälligkeiten bei den Menschen auf?
0 x
Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
- Wingman (2013)

T-R-P-a-RV™ (Temporal-Reversives-Prädestinationsparadoxes asoziatives Remote Viewing) :P
Antworten