Musik und deren Auswirkung auf Körper und Geist

Hier kann man über Grenzthemen diskutieren, welche nicht in die speziellen Kategorien passen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jensit
Bewusstsein
Bewusstsein
Beiträge: 17
Registriert: So 12. Nov 2006, 13:44
Wohnort: Flensburg

Musik und deren Auswirkung auf Körper und Geist

Beitrag von Jensit »

Villeicht kennt ihr das Gefühl ja: Man steht in der Disco oder im Kaufhaus und hört gerade ein Lied... und dann plötzlich kriegt ihr den Drang euch zu bewegen.

Ich würde dazu gerne eure Kommentare oder eigene Erlebnisse hören, denn wie ich es bisher mitgekriegt habe gibt es viele Gemeinsamkeiten. Z.B. kriegen viele diesen Bewegungsdrang nur bei Liedern mit schnellen Beats oder viel Bass.

Freue mich auf eure Antworten :)

MFG Jensit
0 x
~.~ Jensit ~.~
CORNHOLIO
Inkarnation
Inkarnation
Beiträge: 118
Registriert: Di 24. Okt 2006, 22:45
Wohnort: Wien

Beitrag von CORNHOLIO »

Bei mir ist es immer so wenn ich auf den Weg zur Arbeit Musik höre dann will ich einfach zu den Liedern singen, herumspringen, feiern. Meistens ist es so dass ich mit dem Fingern den Rythmus nach mache. Wäre aber wirklich lustig wenn jeder zur Musik plötzlich singen oder tanzen würde mitten auf der Straße.
0 x
Unrecht erleiden ist besser als unrecht tun
Benutzeravatar
senara
auf der Reise
auf der Reise
Beiträge: 95
Registriert: Di 30. Jan 2007, 22:29
Wohnort: Eishölle
Kontaktdaten:

Beitrag von senara »

Ooooooooooohh ja... ganz gefährlich.... Ich hab morgens immer ne Viertelstunde Wartezeit an der Ruhrallee. Und da ist fußgängertechnisch ja nicht so viel los. Da ertappe ich mich auch schon mal beim Singen. Und "tanzen" zwecks warm halten. Aber so wenig daß es mehr spürbar als sichtbar ist. Aber irgendwann werd ich da wohl mit dem Haltestellenschild pogen...
0 x
Jeder Mensch sucht nach Halt. Dabei liegt der einzige Halt im Loslassen. (HaPe Kerkeling)

Wenn ich mein Unterbewußtsein kennen würde, dann wäre es mein Bewußtsein... (Ich)

Wer zweifelt detoniert nicht! (Dieter Nuhr)
Elysium
auf der Reise
auf der Reise
Beiträge: 96
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 16:54
Wohnort: DE/NRW

Beitrag von Elysium »

Kenne ich nur zu gut... bei Happy Hardcore / UK Hardcore / Hardcore Techno kann ich einfach nicht anders, als mich zu bewegen, zu zappeln oder was auch immer. Einige Lieder machen sogar so süchtig, dass ich z.B. um 0 Uhr abends nicht aufhören kann es immer wieder zu hören und überhaupt keinen Schlaf bekomme... manchmal sitze ich auch den ganzen Tag am Rechner und höre ununterbrochen Musik, klar macht jeder, aber ich mache dabei dann nichts Anderes, weil es einfach so genial sein kann :)
0 x
..:: This message has passed the Gates of Elysium ::..
Jensit
Bewusstsein
Bewusstsein
Beiträge: 17
Registriert: So 12. Nov 2006, 13:44
Wohnort: Flensburg

Beitrag von Jensit »

Ich würde hier auch gerne einen Post von Amillea sehen... also aus der Sicht einer Schamanin...
haben doch viel mit sowas zu tun oder?? xD
also Trommeln und Trance :P
0 x
~.~ Jensit ~.~
Benutzeravatar
tRife
Administrator
Administrator
Beiträge: 873
Registriert: Di 5. Sep 2006, 12:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von tRife »

Ich weiß nicht. Ich höre verdammt selten Musik. Ausser natürlich wenn ich fort bin in der Disco oder so. Keine Ahnung warum, aber ich habe nicht so einen "Draht" zu Musik.
Ausser bei Drum´and´Bass. Nur da komme ich selten zum hören, weil das meine allerliebste nicht so mag :D
0 x
biomind
Bewusstsein
Bewusstsein
Beiträge: 22
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 23:01

Beitrag von biomind »

die musiziererei und auch der gesang sind mir mangels jeden talents versagt geblieben
ich war ein stümper, aber liebender konsument

hab mich sogar mit dem anti-gewalt-musiker ein wenig auseinandergesetzt

e. cayce hat gesagt, töne und klänge wären die heilkunst der zukunft
(obwohl sie zu allen zeiten heilsam genutzt worden sind)

hans cousto hat uns kosmische frequenzen geschenkt

und seit ich bei seth gelesen habe, wie heilkräftig musik, die man liebt, ist (eigentlich klar - schäm), gibt es wieder öfter stones, allmans, blackmore ... auf dem programm
0 x
ist nur meine momentane wahrheit -
es gibt ja unzählige andere - und deine

und weil ich manchmal mir nützlich erscheinende links einzustreue, bedeutet das nicht, dass ich werbung mache - ist immer was zum anschauen und zum selbst-entscheiden
Antworten